Johny – das „Stehaufmännchen“ sucht nach einem neuen Zuhause!

zoolove hilft! Denn 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt kommen dem örtlichen Tierschutz zugute. Aktuell unterstützen wir gemeinsam mit Ihnen den Pferdegnadenhof „Die Arche“ und den angeschlossenen Verein Pferdehilfe Hufeisen e.V.  Seit Beginn der Spendensammlung sind bereits 6.523 Euro zusammengekommen. Danke Ihnen für diesen großartigen Beitrag. Bis Ende April können Sie den Pferdegnadenhof „Die Arche“ unterstützen. Über jeden Euro, über jede helfende Hand freut sich Marion und ihr kleines Team mit großer Dankbarkeit, denn die Arche wird ausschließlich durch Spenden und Tierpatenschaften finanziert und von ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Dort leben aktuell 34 Ponys und Pferde, 25 Katzen, 2 Hunde, 3 Schildkröten und 1 Bartagame, unter ihnen: Johny.

Die Besucher der Arche sind jedes Mal von seiner „Sonderlackierung“ begeistert, aber Johnny ist nicht nur von seiner Fellfarbe her etwas ganz Besonderes – sein Charakter und sein Durchhaltevermögen sind es auch. Er und seine Mutter Löckchen hatten es zwei aufmerksamen Frauen zu verdanken, dass sie 2009 auf die Arche kamen. Ihr Besitzer hatte sie in einem Pferdestall abgestellt und kümmerte sich schon eine geraume Zeit nicht mehr um die beiden. Löckchen hatte Hufrehe und Johnny war mit seinen 4 Jahren immer noch bei der Mama und schlichtweg unerzogen. Johnny holte das ABC der jungen Pferde nach und fand dann auch etwas später seine neue Familie, bei der er 2 Jahre bis zu jenem schicksallhaftenTag im Sommer 2016 glücklich lebte. Zusammen mit seinen Pferdefreunden genoss Johnny die sommerliche Weidezeit, doch eines Morgens kam er an den Zaun gehumpelt. Die ersten Untersuchungen zeigten eine tiefe, klaffende Wunde. Die gerufene Tierärztin stellte die Diagnose: Verletzte Gelenkkapsel und durchtrennte Sehnen. Johnny wurde operiert, sein Bein wurde für etliche Zeit eingegipst und danach musste er für mehrere Wochen eine Cast-Schiene tragen. Die Tierärzte machten wenig Hoffnung, dass er jemals wieder normal laufen können würde. Die junge Familie konnte seine Behandlung nicht lange finanzieren und brachten Johnny zurück auf die Arche. Johnny machte die langwierige Behandlung unglaublich geduldig mit. Die Geduld trug Früchte, das, woran niemand mehr glauben wollte, war tatsächlich geschehen und es war seinem unermüdlichen Willen wieder ganz fit zu werden zu verdanken. 

Mittlerweile ist Johny 12 Jahre alt und damit im allerbesten Ponyalter. Johnny möchte eine zweite Chance, ein zweites Mal einen Menschen oder eine Familie für sich finden. Johnny gehört nicht zu den sensiblen Typen, er ist eher von robuster Natur und das auch im Umgang mit Menschen. Darum ist Pferdeerfahrung bei ihm eine wichtige Voraussetzung. Er bewegt sich sehr gerne und er spielt auch viel. Johnny ist bestimmt ein super Partner für Spaziergänge und Pferdeagility, denn er ist immer interessiert, unerschrocken und lernt schnell.

Haben Sie Interesse daran, Johny ein Zuhause zu bieten? Dann kontaktieren Sie gleich den Pferdegnadenhof „Die Arche“! Sie können keinen Vierbeiner bei sich aufnehmen? Kein Problem! Tun Sie doppelt Gutes, verwöhnen Sie Ihren Vierbeiner und tun Sie Gutes für Tiere in Not:

Im März und April 2018 kommen dem Pferdegnadenhof „Die Arche“ 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt zugute. Helfen auch Sie und besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop! Unser Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund. Auf unserer Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion. Weitere Informationen zum Gnadenhof gibt es auf der Homepage des Pferdegnadenhof „Die Arche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*