zoolove hilft: Tierschutzverein Marl-Haltern e.V.

Um Tiere in Not und die Arbeit engagierter Tierschutzvereine zu unterstützen, hat zooplus die Charity-Marke „zoolove by zooplus“ ins Leben gerufen. Das Konzept ist denkbar einfach: Zehn Prozent des Verkaufspreises jedes verkauften zoolove-Produktes gehen an den Tierschutz. Mit dem Kauf von zoolove-Produkten tun Sie nicht nur Ihrem Tier etwas Gutes, sondern unterstützen auch Vierbeiner, die aktuell noch von einem guten Zuhause träumen. Im Januar und Februar 2018 unterstützen Sie den Tierschutzverein Marl-Haltern e.V. mit jedem Einkauf bei „zoolove by zooplus“! Die Finanzspritze kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!

Das Tierheim Marl-Haltern e.V gibt es bereits seit über 60 Jahren: Am 6. September 1955 fragte die Marler Zeitung in einem Artikel: „Wann bekommt Marl einen Tierschutzverein?“ Zitat: Bei jedem Gang über den Wochenmarkt fallen dem Käufer die vielen herrenlosen Hunde auf, die hier verwahrlost und manchmal zu Skeletten abgemagert herumlungern und sich ihr kärgliches Fressen aus dem Abfall heraussuchen. Oft genug wird dann die Frage gestellt: „Wie steht es eigentlich in Marl mit der Gründung eines Tierschutzvereins?“Das Tierheim Heinsberg gibt es bereits seit über 60 Jahren: Am 6. September 1955 fragte die Marler Zeitung in einem Artikel: „Wann bekommt Marl einen Tierschutzverein?“ Zitat: Bei jedem Gang über den Wochenmarkt fallen dem Käufer die vielen herrenlosen Hunde auf, die hier verwahrlost und manchmal zu Skeletten abgemagert herumlungern und sich ihr kärgliches Fressen aus dem Abfall heraussuchen. Oft genug wird dann die Frage gestellt: „Wie steht es eigentlich in Marl mit der Gründung eines Tierschutzvereins?“

Am 15.09.1955, 10 Tage nach dem Zeitungsartikel, also vor fast 50 Jahren und, gab es eine Antwort auf diese Frage. Tierschützer fanden sich zur Gründungsversammlung des „Tierschutzvereins Marl und Umgebung Marl“ in der Gaststätte „Westfälischer Bauer“ zusammen.

Seitdem ist der Tierschutzverein Marl-Haltern der Ansprechpartner bei allen Fragen, die mit Tieren zu tun haben und kümmern sich um die Aufnahme von Fundtieren, herrenlosen Tieren und Abgabetieren aus den Städten des Einzugsbereichs. Das Tierheim Marl ist, wie eingangs beschrieben, schon ziemlich alt. Im Rahmen der jeweils zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel wurde immer etwas ergänzt oder angebaut; aber nichtsdestotrotz besteht ein erheblicher Investitionsbedarf für die verschiedensten Projekte, z.B. Erneuerung der Heizkörper, Verbesserung der elektrischen Installation und vieles mehr.

Außerdem haben wir auch häufig besondere Sorgenkinder zu betreuen. Zum Beispiel Tiere die aufgrund gesundheitlicher Probleme besonderes Futter oder ständig Medikamente benötigen oder auch Tiere, die nach einem Unfall operiert werden müssen. Auch das stellt uns immer wieder vor finanzielle Probleme. Dass wir bei der Aktion jetzt ausgewählt wurden freut uns sehr.“, erklärt Annegret Gellenbeck vom Tierschutzverein Marl-Haltern e.V.

Dennis, einer der vielen Hunde, der im Tierheim Marl auf ein neues Herrchen hofft.
Foto: Tierschutzverein Marl-Haltern e.V.

Helfen auch Sie! Im Januar und Februar 2018 kommen dem Verein 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt zugute. Dabei unterstützen Sie nicht nur die Tierschutztiere: In unserem zoolove-Sortiment finden Sie garantiert auch eine besondere Überraschung für Ihren Vierbeiner. Unser Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund. Auf unserer Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion. Weitere Informationen zum Verein gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereines Marl-Haltern e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.