Tassimo Gewinnspiel – Zeigen Sie uns das Morgenritual Ihres Lieblings!

Erst mal Kaffee! Mit diesem Satz starten wohl viele von uns in den Tag. Jeder pflegt dabei sein ganz persönliches Morgenritual. Während die einen nach dem Aufstehen erstmal kalt duschen, bevorzugen die anderen einen leckeren Kaffee im Bett. Auch morgendliche Spaziergänge stehen gerade bei Hundebesitzern häufig in der Früh an, wobei es motivierte und weniger motivierte Hunde gibt. Das gleiche Phänomen kennen auch alle Katzen-Freunde. Währen die einen Katzen schon vor ihren Herrchen und Frauchen wach und voller tatendrang sind, können andere nur schwer in Fahrt gebracht werden. Durch die starke Bindung zu unseren Haustieren entwickeln sich über die Zeit meist gemeinsame Rituale.

Die Morgenrituale können dabei ganz unterschiedlich aussehen. Wir stellen Ihnen drei unterschiedliche Tier-Typen und mögliche Morgenrituale vor:

Die Frühaufsteher
Sobald dieser Typ Haustier wach wird gibt es kein Halten mehr. Sie freuen sich auf jeden neuen Tag und warten regelrecht darauf, dass die Nacht vorbei ist. Viele Hunde rennen durch die Zimmer, hüpfen auf`s Bett oder schlabbern alles ab was ihnen in die Quere kommt. Aber auch frühaktive Katzen gibt es. Sie sind schon wach bevor das Herrchen oder Frauchen ein Auge aufmacht und stehen beispielsweise in der Zimmertüre, tigern um das Bett herum oder warten sehnsüchtig in der Küche auf ihre Menschenfamilien. Wenn auch Sie einen Frühaufsteher-Hund oder eine Frühaufsteher-Katze zuhause haben können Sie sich glücklich schätzen. Denn diese Tiere freuen sich auf jeden Tag mit Ihnen und über Ihre Aufmerksamkeit – auch schon in der Früh. Entwickeln Sie doch ein gemeinsames Ritual wie morgendliches Spazierengehen oder gemeinsames Spielen im Wohnzimmer – das schweist zusammen und ihr Haustier wird auch Sie mit seiner Energie schnell in Schwung bringen.

Die Morgenmuffel
Sind Sie vor Ihrem Haustier wach, dreht sich ihre Katze zum weiterschlafen lieber noch einmal um oder gefällt es Ihrem Hund gar nicht wenn er morgens raus in die Kälte zum Spaziergehen muss? Dann gehört Ihr Tier vermutlich zu den Morgenmuffeln. Sie brauchen erstmal einige Zeit bis sie ihr Energielevel erreichen und würden zu gerne noch ein bisschen länger schlafen. Wie bei uns Menschen ist diesen Tieren das frühe Aufstehen ein Dorn im Auge. Schaffen Sie deshalb Rituale die Ihren Liebling langsam in Schwung bringen. Beschäftigen Sie sich liebevoll mit den Tieren, sprechen Sie mit ihnen und sorgen Sie dafür, dass ihre Lieblinge langsam aktiv werden. Bei intensiven, ruhigen Kuscheleinheiten kann es jedoch passieren, dass Ihr Haustier gleich wieder einschläft. Also lieber etwas dynamischere Morgenrituale wählen.

Die Verträumten
Hüpft ihr Liebling sobald er wach wird zu Ihnen ins Bett, kuschelt sich unter Ihre Decke oder ganz nah an Sie heran? Dann haben Sie vermutlich ein verträumtes und verkuscheltes Haustier an Ihrer Seite. Diese Tiere lieben es zu schmusen und sehen das Aufwachen mehr als einen Platzwechsel um dann friedlich weiter zu kuscheln und zu schlummern. Freuen Sie sich über so einen verschmusten Wegbegleiter auch wenn er das eigene Aufstehen vermutlich noch schwerer macht. Nehmen Sie sich für diese verschmusten Tiere einfach jeden Tag vor dem Aufstehen 10 Minuten Zeit und schenken Sie Ihnen die Zuneigung die sie brauchen. Sie werden schnell merken, dass die beruhigende und liebende Art Ihrer Tiere auch Sie mit einem schönen Gefühl in den Tag starten lässt.

Die ersten Stunden nach dem Aufstehen prägen uns für den ganzen Tag. Unser Stresslevel kann dabei hoch, niedrig und dementsprechend unsere Laune gut oder schlecht sein. All das hat Auswirkungen auf die Tagesform und Produktivität. Starten Sie deshalb gut in den Tag, schaffen Sie für sich selbst und gemeinsam mit Ihrem Tier schöne Morgenrituale, sodass jeder Tag wunderbar anfängt.

Zum Gewinnspiel:
Zusammen mit TASSIMO verlosen wir vom 28.11.2017 – 03.12.2017 drei TASSIMO VIVY 2 Kaffeemaschinen von BOSCH in Schwarz. TASSIMO VIVY ist perfekt für alle, die wenig Platz haben. Sie ist klein und kompakt, aber ganz groß, wenn es um die einfache Zubereitung Ihrer Lieblingsgetränke geht. Ob Espresso, Caffè Crema, Filterkaffee, Latte Macchiato, Cappuccino, heiße Kakao-Spezialitäten oder Tee – starten Sie jeden Tag mit ihrem Lieblingsgetränk. Die Kapseln enthalten frische-versiegelte Zutaten von hoher Qualität und werden im perfekten Verhältnis von Wassermenge, Temperatur und Brühzeit zubereitet. Die Zubereitung Ihres Lieblingsgetränkes wird zum Kinderspiel: einfach eine Kapsel aus der TASSIMO Markenvielfalt wählen, einlegen und nur einen Knopf drücken. Auch die Kleinste der TASSIMO Familie überzeugt mit der größten Getränkeauswahl.

Machen Sie ganz einfach mit und posten Sie ein Bild unter dem zugehörigen Facebook-Post und zeigen Sie uns:
„Was sind die Morgenrituale Ihrer Tiere?“

Wir drücken die Daumen!

 

*Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Die Gewinner werden von unserer zooplus-Jury ausgewählt. Die Gewinner werden von zooplus am 04.12.2017 per Kommentar auf Facebook benachrichtigt und aufgefordert, sich über eine private Nachricht mit zooplus auf Facebook in Verbindung zu setzen. Sollte der Gewinner sich nicht bis 18.12.2017, 23.59 Uhr zurückmelden, verfällt der Gewinn und zooplus wählt einen neuen Gewinner aus. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar, nicht verkäuflich und nicht gegen Bargeld einzulösen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*