Ein neues Hundehaus für den Tierschutzverein Moers u.U. e.V.

Unser Charity-Projekt „zoolove by zooplus“ hilft nun schon seit fast vier Jahren Tierschutzvereinen! Zehn Prozent des Verkaufspreises abzgl. MwSt. von jedem verkauften Produkt gehen an deutsche Tierschutzorganisationen. Wir freuen uns sehr, auch im Herbst 2017 gemeinsam mit Ihnen einen weiteren Verein unterstützen zu dürfen: Den Tierschutzverein Moers u.U. e.V. Hier unterstützen wir gemeinsam den dringend benötigten Neubau des Hundehauses.

Das Hundehaus nimmt Gestalt an! Grafik: Tierschutzverein Moers u.U. e.V.
Im Herbst 2017 startet ein neues, wichtiges Projekt des Tierschutzverein Moers u.U. e.V.: Der Neubau des geplanten Hundehauses. „Dieser nötige Neubau wird die Vereinsreserven aufbrauchen“, erklären die Tierschützer. „Um weiterhin auch vielen privaten Tieren und deren Haltern Hilfe bieten zu können ist der Tierschutzverein Moers dringend auf Spenden angewiesen und würde sich sehr über die Unterstützung von „zoolove by zooplus“ freuen.“

Das aktuelle Hundehaus stammt aus den 60er Jahren. Foto: Tierschutzverein Moers u.U. e.V.
Da helfen wir natürlich gerne! Schließlich stammt das aktuelle Hundehaus des Tierschutzverein Moers u.U. e.V. aus den 60er Jahren und die jahrzehntelange intensive Nutzung hat ihre Spuren hinterlassen. Trotz vieler Reparaturen und Sanierungen ist das Haus technisch veraltet und marode, energetisch unwirtschaftlich, oft ist die Heizung ausgefallen und die räumlichen Verhältnisse und Zustände der Zwinger sind belastend für Mensch und Tier. „Wie dringend gehandelt werden musste haben wir während der Sommer-Stürme 2016 zu spüren bekommen: im hinteren Bereich der Hundehalle kam fast ein Quadratmeter Decke herunter und bot freien Blick in den Moerser Unwetter-Himmel“, erklärt Svenja vom Tierschutzverein Moers.

Bei der Planung des neuen Hundehauses wurden besonders die Bedürfnisse der Hunde berücksichtigt. Weg von viel zu kleinen dunklen Zwingern bieten die zwölf neuen Hundezimmer großzügigen Platz und viel Tageslicht. Innenräume und Ausläufe lassen sich je nach Bedarf zusätzlich verbinden, so dass sich auch kleinere Gruppen wohl fühlen. Das neue Hundehaus wird weiter alle nötigen Versorgungsräume beinhalten und in Zukunft wieder Fund- und private Abgabetiere beherbergen, Pensionsplätze stehen bei freier Kapazität zur Verfügung. Zudem wird es erstmals eine separate Quarantänestation geben und seperate Hundezimmer in einem beruhigten Bereich für besonders sensible Tierheimbewohner.

Bereits Anfang August ging es mit dem zuvor notwendigen Abriss der alten Unterkünfte los. Die Tierschützer freuen sich darauf, die Hunde künftig mit einem lebensfrohem Umfeld unterstützen zu können, denn das ist auch für Tierheimtiere wichtig!

Auch die Bauphase hat ihre eigenen Herausforderungen: „Im Vorfeld der Bauphase haben wir aus vorhandenem Material beheizbare Übergangszwinger auf unseren Tierheimwiesen errichtet, um unsere „Sorgenkinder“ nicht in andere Tierheime abgeben zu müssen. Das war uns wichtig, denn einen erneuten Wechsel von Umfeld und den vertrauten Bezugspersonen wollten wir ihnen nicht noch mal zumuten“, berichten die Tierschützer.

„Der nötige Neubau ist eine enorme finanzielle Belastung für einen privat geführten Verein und um weiterhin auch vielen privaten Tieren und deren Haltern Hilfe bieten zu können sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Daher ist die Freude über die Teilnahme an der zoolove-Aktion bei uns riesengroß und wir möchten Ihre Unterstützung für den Ausbau der Quarantäne und des beruhigten Bereiches verwenden.“

Wir freuen uns sehr, den Neubau des Hundehauses in Moers gemeinsam mit Ihnen unterstützen zu dürfen! Im September und Oktober 2017 kommen dem Verein 10 Prozent von jedem verkauften Produkt unserer Charity-Eigenmarke „zoolove by zooplus“ zugute. Helfen auch Sie und besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop! Unser Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund. Auf unserer zoolove-Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion. Weitere Informationen zum Verein gibt es auf der Homepage des Tierschutzverein Moers e.V.

2017_01_zoolove_standard_1000x320_de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*