zoolove hilft: Scheue Schönheiten auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Um lokalen Tierschutzorganisationen zu helfen und den Tierschutz nachhaltig zu unterstützen, hat zooplus die Charity-Eigenmarke „zoolove by zooplus“ ins Leben gerufen. 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt kommen dem Tierschutz zugute – alle zwei Monate wird ein neuer Verein unterstützt. In den ersten zwei Monaten des Jahres 2017 kommt die Finanzspritze dem Tierheim Pforzheim zugute. Die Tierschützer kümmern sich auch um Tiere, bei denen sich die Suche nach einem guten Zuhause schwierig gestaltet – wie beispielsweise scheue Vierbeiner, die eine besonders erfahrene Hand oder besondere Lebensbedingungen benötigen.

Viele wild geborenen Katzen bleiben leider ihr Leben lang scheu - doch auch sie suchen ein neues Zuhause! Foto: Tierheim Pforzheim
Viele wild geborenen Katzen bleiben leider ihr Leben lang scheu – doch auch sie suchen ein neues Zuhause! Foto: Tierheim Pforzheim

Wenn es um die Suche nach einem neuen Familienmitglied geht, möchten viele Tierfreunde gerne ein Jungtier in ihre Familie aufnehmen. Für ruhigere Familien eignen sich oft auch ältere Tiere – doch die meisten Katzenfreunde nehmen Abstand von eigenwilligeren, wilden Katzenpersönlichkeiten. Doch auch diese Tiere brauchen ein gutes Zuhause…

“Jede Katze wird von ihrer Umwelt und den Lebensbedingungen, wie sie aufgewachsen ist, geprägt”, erklären die Tierschützer vom Tierheim Pforzheim. “Junge Kätzchen, die entweder zu früh von ihren Müttern getrennt wurden oder mangelnden Kontakt zu Menschen in den ersten Lebenswochen hatten, bleiben uns Menschen gegenüber scheu, obwohl sie zweifellos mit uns zusammen sein wollen.” Einige Katzen haben auch durch einen Unfall ein Trauma erlitten und sind darum besonders schüchtern oder ängstlich. Leider haben diese Tiere es im Tierschutz besonders schwer, denn ein gutes Zuhause finden sie nur selten…

Für Katzenfreunde, die auf einem Bauernhof leben, einen Reitstall betreiben, einen großen Garten mit Gartenhütte haben oder sonst viel Platz bieten können, sind diese Samtpfoten aber ideale Begleiter! Die Tierschutzkatzen aus Pforzheim sind alle kastriert und geimpft, sie vertragen sich auch oft gut mit anderen Tieren. “So mancher Mäusejäger unter ihnen wird seinem Menschenfreund viel Freude bereiten!”

Aber auch für Tierfreunde, für die es zweitrangig ist, ob eine Katze sofort verschmust ist oder nicht, eignen sich diese „scheuen Schönheiten“. Hauptsache, sie können sich an der Katzengesellschaft erfreuen. Vorausgesetzt, ein großzügiger Garten und Freigang wird gewährleistet. Vielleicht „taut“ die eine oder andere Schönheit ja doch noch auf und wird anhänglicher?

“Wir freuen uns sehr, wenn auch unsere schüchternen und freiheitsliebenden Katzen die Chance auf ein neues Zuhause erhalten”, berichten die Tierschützer. Sie haben Interesse daran, einer schüchternen Schönheit ein neues Zuhause zu bieten?

Kontaktieren Sie den Tierschutzverein Pforzheim idealerweise vorab per E-Mail oder Telefon und füllen Sie schon einmal das Selbstauskunftsformular, das online bereit steht, aus!

Sie möchten oder können keinen neuen Vierbeiner zu sich nehmen? Kein Problem! In den Monaten Januar und Februar 2017 kommen 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt dem guten Zweck zugute. Auf der Homepage des Tierschutzvereins erfahren Sie mehr über das Tierheim Pforzheim und seine Vermittlungstiere! Helfen auch Sie und besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop! Unser Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund. Auf unserer zoolove-Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion.

2015_11_zoolove_Standard_1000x320_DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.