Futtertester gesucht für Wildsterne Breed Selection

Für viele Hunderassen ist eine individuelle Ernährungslösung unabdingbar, denn jede Rasse hat ihre Eigenheiten, die im Laufe des Hundelebens auftreten können und auf andere vergleichbaren Rassen nicht übertragbar sein müssen. Aus diesem Grund ist eine rassenspezifische Ernährung vor allem dann zu empfehlen, wenn man g67208_pla_wildsterne_breed_rhodesian_ridgeback_8esundheitliche Probleme vorbeugen und die Gesundheit des Tieres fördern möchte. Das Trockenfutter von Wildsterne passt sich deshalb an die individuellen Bedürfnisse Ihres Tieres an und legt gleichzeitig, mit einer Reihe an wichtigen Nährstoffen, die Grundbausteine für ein langes und erfülltes Hundeleben.

Das individuelle, rassenspezifische Trockenfutter ist in folgenden Sorten erhältlich:

Wildsterne Breed Selection Rhodesian Ridgeback: Für Rhodesian Ridgeback ab dem 15. Monat, zum Erhalt der Muskulatur und Förderung der Gelenke.

Wildsterne Breed Selection Boxer:  Für Boxer ab dem 15. Monat zur gesundheitlichen Förderung der Gelenke, des Verdauungstraktes und des Herzens.

Wildsterne Breed Selection Golden Retriever: Für Golden Retriever ab dem 15. Monat zum Erhalt des Idealgewichtes und Gelenkförderung.

Wildsterne Breed Selection Labrador Retriever: Für Labrador Retriever ab dem 15. Monat, zum Erhalt des Idealgewichtes und der Muskulatur.

Wildsterne Breed Selection French Bulldog:
Für die Französische Bulldogge ab dem 12. Lebensmonat, fördert eine gesunde Haut und die Muskulatur.

Wildsterne Breed Selection Chihuahua:
Für Chihuahuas ab dem 8. Lebensmonat, fördert die Maulhygiene und die Verdauung.

Wildsterne Breed Selection Mops:
Für den Mops ab dem 10. Lebensmonat um Übergewicht entgegen zu wirken, mit spezieller Krokette.

Unser Futtertest-Special mit Wildsterne:
Wir suchen pro Sorte 10 Futtertester für je 10 kg Trockenfutter für die Rassen Rhodesian Ridgeback, Boxer, Golden Retriever und Labrador Retriever.

Wie Sie mitmachen können:

Die Teilnahme erfolgt per E-Mail. Hierfür schreiben Sie bis zum 03.02.2017 um 23:59 Uhr eine E-Mail an redaktion@zooplus.de mit dem Betreff: Futtertest – Wildsterne und geben in der E-Mail die Rasse Ihres Hundes, sowie Ihre Adresse an.

Es werden ausschließlich die oben genannten Sorten für die folgenden Rassen verlost: Rhodesian Ridgeback, Boxer, Golden Retriever und Labrador Retriever.

*Teilnahmebedingungen: Der Futtertest wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Die Futtertester werden von der zooplus-Jury bestimmt. Es werden ausschließlich die oben genannten Sorten für die folgenden Rassen verlost: Rhodesian Ridgeback, Boxer, Golden Retriever und Labrador Retriever. Das zu testende Futter ist nicht auf andere Personen übertragbar, nicht verkäuflich und nicht gegen Bargeld einzulösen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

4 Replies to “Futtertester gesucht für Wildsterne Breed Selection”

  1. So etwas verspätet aber nun hat auch mein hund endlich euer trockenfutter testen dürfen.
    Und ich muss sagen er friest es gerne und gut und somit werde ich es gerne weiter kaufen, den das was meinem hund schmeckt das soll er auch bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*