„zoolove hilft“: Die Berliner Tiertafel e.V.

Unsere zooplus-eigene Charity-Marke „zoolove by zooplus“ steht ganz im Zeichen des Tierschutzes: 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt kommen lokalen Tierschutzorganisationen zugute. Ihre Hilfe kommt genau dort an, wo sie benötigt wird – allein im Jahr 2015 kamen über 75.000 Euro für den guten Zweck zusammen! Alle zwei Monate wird eine neue Organisation gewählt. Im Mai und Juni 2016 unterstützen Sie die „Berliner Tiertafel e.V.

BerlinerTiertafelLogoGemeinsam statt einsam: Die Berliner Tiertafel wurde im August 2014 von einer Gruppe aus 17 bunt gemixten Ehrenamtlichen gegründet. Sie lösten sich damit vom Bundesverband der Tiertafel Deutschland e.V. und helfen seitdem als eigenständige Organisation den Tieren hilfebedürftiger Menschen aus Berlin und Umgebung.
„Unsere Futterausgabestelle befindet sich im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick in einer alten Hortbaracke“, erklärt Linda Oldenburg, 1. Vorsitzende des Vereins. „Hier haben wir ausreichend Platz, um Futter und Zubehör zu lagern und zu verteilen. Außerdem „beherbergen“ wir während unserer Ausgabetage eine Tierarztpraxis unseres Kooperationspartners IFAW.“

Das rund 20-köpfige Team verteilt alle zwei Wochen die gesammelten Spenden an Tierhalter, die durch einen Schicksalsschlag wie Arbeitslosigkeit/-unfähigkeit, Altersarmut, gesunkenes Einkommen durch eine Trennung plötzlich nicht mehr in der Lage sind ihr Tier aus eigenen Mitteln zu versorgen. „Wir sind der Meinung, dass Haustiere zur Familie gehören. Armut macht leider sehr oft auch einsam, da soziale Kontakte abbrechen und die Menschen sich immer weiter isolieren“, so das Team der Berliner Tiertafel e.V. „Sie sollte aber kein Grund sein, sich von seinem Tier trennen zu müssen. Deswegen unterstützen wir Hilfesuchende mit Futter und Zubehör für ihr Haustier. Wir helfen dabei, dass Familien zusammen bleiben können. Einzige Voraussetzung ist, dass das Tier bereits vor Eintritt der Hilfebedürftigkeit im Haushalt lebte.“

Alle 14 Tage nehmen durchschnittlich 230 Tierhalter die Unterstützung in Anspruch. Die Berliner Tiertafel füllt so die Näpfe von rund 500 Tieren – vornehmlich Hunde und Katzen. Dazu werden monatlich etwa 2,8 Tonnen Futter benötigt. Die Tendenz ist in jeglicher Hinsicht steigend: Pro Ausgabetag melden sich durchschnittlich acht Tierhalter neu bei uns an. Die Zahl der Tiere, die Unterstützung brauchen, steigt. Der Bedarf an Futter wächst und wächst. „Zwar können wir einen Teil der Nachfrage mithilfe der Futterspenden von Firmen und Privatpersonen decken, wir sind aber auch laufend auf Geldspenden angewiesen, um Engpässe zu überwinden und Spezialfutter zu kaufen.“

Helfen auch Sie! Im Mai und Juni 2016 gehen 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt an die Berliner Tiertafel e.V.. Besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop – unser Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund. Auf unserer zoolove-Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion.

Weitere Informationen zur Berliner Tiertafel e.V. erhalten Sie auf der Homepage der Organisation sowie auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*