Helfen Sie der „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“!

Mit unserer zooplus-eigenen Charity-Marke “zoolove by zooplus” helfen Sie Tieren in Not. Denn alle zwei Monate wird eine andere, lokale Tierschutzorganisation unterstützt! Im März und April 2016 unterstützen Sie nun die “Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.” Die Tierschützer möchten die Lebenssituation und Akzeptanz von Herdenschutzhunden als Familienmitglieder verbessern. “Unser Vereinsziel scheint absurd in einer Zeit, in der nur Jugend und Fitness zählt und Krankheiten und Folgekosten unerwünscht sind”, erklärt Mirjam Cordt. Die Herdenschutzhund-Expertin, Hundeverhaltensberaterin, Seminarleiterin und Fachbuchautorin ist 1. Vorsitzende der Hilfe für HSH e.V.. “Sich für die Vergessenen und Ungeliebten einzusetzen, das ist eine Aufgabe, die heute notwendiger ist denn je.“ Einer dieser Hunde ist Vincent.

Vonc
Vonc

“Vincent wurde uns ans Herz gelegt, da seine Zeit aufgrund seiner inoperablen Tumore begrenzt ist”, berichtet das Team der Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. Die Vorstellung beim Onkologen ergab einen großen Tumor im Bauchraum, der mit mehreren Organen verwachsen war. Seiner Lebensfreude tut dies jedoch keinen Abbruch: Vincent genießt jeden Tag, als könnte es sein letzter sein und hat großen Spaß mit Spielzeug zum Herumtragen.

“Er bekommt bei uns all das, was auf naturheilkundlichem Weg und erfahrungsgemäß gut gegen die Tumore ist (Leinöl, Kurcuma, Basica etc.) und natürlich ganz wichtig: Liebe!” Die weiß er zu genießen, und es lässt den Helfern das Herz schwer werden, dass er unheilbar krank sein soll. “Aber wer weiß… es hat sich bei uns schon so oft gezeigt, dass Totgesagte länger leben.” Warum also nicht auch Vincent?

Vincent ist unheilbar krank - das tut seiner Lebensfreude keinen Abbruch!
Vincent ist unheilbar krank – das tut seiner Lebensfreude keinen Abbruch!

Am 29.03.2016 folgte der Termin beim Onkologen mit den notwendigen Untersuchungen, ob man Vincent bei all seiner Lebensfreude nicht doch noch helfen kann. Die Untersuchung schlug finanziell mit 879,64 Euro zu Buche… “Auch wenn die Diagnose leider „inoperabel, unheilbar“ ist, die Rechnungen müssen bezahlt werden, und wir arbeiten nun auf naturheilkundlichem Weg fleissig daran, dass Vincent bei uns noch möglichst viele Tage verbringen kann”, berichtet das Team von der Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.. Wir drücken die Daumen, dass Vincent noch viele schöne Tage, Wochen, Monate und eventuell Jahre geschenkt werden!

Helfen auch Sie, damit Hunde wie Vincent einen schönen Lebensabend erleben können! In den Monaten März und April 2016 kommen 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt Vincent und seinen Artgenossen bei der „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“ zugute. Unser zoolove-Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund – besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop! Ihr Beitrag kommt aktuellen Notfellen zugute, über die der Verein auch auf seiner Homepage informiert.

Besuchen Sie gleich die Homepage der Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. und die Facebook-Fanpage des Vereines! Auf unserer zoolove-Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion und zur Vereinsarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*