Tatendrang auf drei Beinen: „Tiptoe“ von der „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“

Helfen kann so einfach sein! Denn 10 Prozent von jedem verkauftem Produkt unserer zooplus-eigenen Charity-Marke “zoolove by zooplus” kommen dem lokalen Tierschutz zugute. So haben Sie im Januar und Februar 2016 den Tierschutz Schramberg e.V. beim Umbau seines “Paradieshofes” für Tiere unterstützt. Der Verein konnte sich über eine Finanzspritze von 12.186,76 Euro freuen! „Das Ergebnis aus der Aktion ist fantastisch und wir sind sehr dankbar und glücklich darüber, dass wir mit Hilfe der Kunden von zooplus.de einen Teil der Kosten des Tierheimumbaus tragen können. Dank Ihrer Hilfe, macht das Projekt Paradieshof einen großen Schritt nach vorne”, bedanken sich die Tierschützer aus Schramberg. Im März und April 2016 unterstützen Sie nun die “Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.”.

Tiptoe ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause!
Tiptoe ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause!

Die Tierschützer möchten die Lebenssituation und Akzeptanz von Herdenschutzhunden als Familien-mitglieder verbessern. Hierzu gehört auch die Pflege und Vermittlung von älteren und kranken Herdenschutz-hunden. “Unser Vereinsziel scheint absurd in einer Zeit, in der nur Jugend und Fitness zählt und Krankheiten und Folgekosten unerwünscht sind”, erklärt Mirjam Cordt. Die Herdenschutzhund-expertin, Hundeverhaltensberaterin, Seminarleiterin und Fachbuchautorin ist 1. Vorsitzende der Hilfe für HSH e.V.  “Sich für die Vergessenen und Ungeliebten einzusetzen, das ist eine Aufgabe, die heute notwendiger denn je ist.” Die zunehmende Anzahl der kranken Hunde bringt es mit sich, dass der Verein inzwischen auch die Aufgabe eines Hospizes wahrnimmt. Seit Vereinsgründung bis Ende 2015 wurden insgesamt 240 Hunde in die Obhut des Vereins aufgenommen. Vielen wurde oftmals zum ersten Mal in ihrem Leben Fürsorge zuteil.

Herdenschutzhunde wie Mischlingshündin Salva, die wir hier bereits vorgestellt haben, sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Unter ihnen: “Tiptoe”. “Jeden Tag, seit dem Tiptoe bei uns ist, scheint er die Sonnenstrahlen aufzusaugen und zu speichern – er strahlt regelrecht von innen und ist ein einziger Sonnenschein”, berichten die Tierfreunde von der “Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.”. Tiptoe ist sehr verschmust und genießt jede Streicheleinheit. “Er hat nie schlechte Laune, ist durchweg vergnügt und verschmust, und dann auch noch ein wahrer Hingucker mit seinem dichten weißen Teddyfell und seinen eisblauen Augen. Auch wenn ihm eines seiner vorderen Beine fehlt, mit dem verbleibenden gibt er regelrechte „High fives“!”

Tatendrang auf erei Beinen!
Tatendrang auf drei Beinen!

Wer sich an seinem fehlenden Bein stört, dem sei gesagt, dass es Tiptoe nicht behindert. Er genießt das Spiel mit seinen Freunden, und seine drei Beine bremsen ihn in seinem Tatendrang und in seiner Bewegungsfreude nicht aus. “Mit anderen Hunden kommt er bestens aus und knüpft immer wieder sehr liebe Bekanntschaften mit fürsorglichem gegenseitigen Pflegen.” Sind Sie auf der Suche nach einem hündischen Familienzuwachs und können Tiptoe ein gutes Zuhause bieten? Auf der Homepage der Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. erfahren Sie mehr über Tiptoe und anderen vermittelbare Herdenschutzhunde. Die “Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.” freut sich über Ihre Kontaktaufnahme!

Doch auch, wenn Sie keinen Herdenschutzhund aufnehmen können, können Sie helfen: In den Monaten März und April 2016 kommen 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt Tiptoe und seinen Artgenossen bei der „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“ zugute. Unser zoolove-Sortiment umfasst hochwertiges Futter, gesunde Snacks und tolles Zubehör für Katze und Hund – besuchen Sie gleich unseren zoolove-Shop! Ihr Beitrag kommt aktuellen Notfellen zugute, über die der Verein auch auf seiner Homepage informiert.

Besuchen Sie gleich die Homepage der Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. und die Facebook-Fanpage des Vereines! Auf unserer zoolove-Fanpage bei Facebook erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zur Aktion und zur Vereinsarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*