Robuste Rassekatze mit Ansprüchen – Die Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze erinnert in ihrem stattlichen Auftreten und mit dem buschigen Schwanz an eine Wildkatze. Und so überrascht es nicht, dass die rustikale, robuste und sportliche Rassekatze erstaunlich geschickt und geschmeidig unterwegs ist. Ganz gleich ob auf Streifzügen durchs Grüne oder am heimischen Kratzbaum, sie liebt es, zu klettern und zu spielen, aktiv und in Bewegung zu sein.

Unabhängig davon ist sie aber ein eher ruhiger Genosse, selbstsicher, unkompliziert und gesellig. Allerdings ist es wichtig, dass sie ihren Tatendrang ausleben kann und dafür ausreichend Raum und Gelegenheit bekommt. Denn die kräftige Rassekatze neigt von Natur aus zu Übergewicht und nur wenn sie viel Energie abbauen kann, bleibt sie gesund in Form.

Norwegian Forest Cat (8 months old) in front of a white background
Eine ausgewachsene Norwegische Waldkatze

Sanfte Riesen mit viel Fell

Ein weiteres Markenzeichen der Norwegischen Waldkatze ist ihr prächtiges Fell. Ihr dichtes Haarkleid ist doppellagig mit einer wärmenden Unterwolle und halblangem, leicht öligem Deckhaar. Wasser perlt vom Pelz der Norwegerin einfach ab, was den Freigeist auch bei Regen, Wind und Wetter vor Nässe schützt. Will man seiner Waldkatze etwas Gutes tun, so unterstützt man sie bei der Fellpflege durch regelmßiges Bürsten und achtet bei der Ernährung auf spezielle Nährstoffe, die Haut und Fell in ihrer Funktion unterstützen und der Bildung von Haarballen vorbeugen.

Norwegische Waldkatze in der Wiese
Dank ihrer körperlichen Gegebenheiten sind Norwegische Waldkatzen optimal an die natürliche Umgebung angepasst.

Ausgewachsen ist eine Norwegische Waldkatze erst im Alter von drei bis vier Jahren. Dann gehört sie allerdings zu den größten und schwersten Hauskatzen überhaupt. Ein ausgewachsener Kater kann gut neun Kilogramm auf die Waage bringen. Und auch die meisten Norwegerinnen sind mit bis zu sieben Kilogramm nur geringfügig leichter. Besonders in Zusammenhang mit Übergewicht kann dies jedoch zu einer Belastung für Knochen und Gelenke werden. Umso mehr ist die Norwegische Waldkatze auf eine ausgewogene Ernährung angewiesen.

Die ideale Ernährung

Die ROYAL CANIN Spezialnahrung Norwegische Waldkatze ist exakt auf die besonderen Bedürfnisse dieser Rassekatze abgestimmt und hilft so, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden optimal zu unterstützen. Unter anderem tragen eine energiebewusste Zusammensetzung und speziell geformte Kroketten dazu bei, das Idealgewicht der Katze zu halten. Wertvolle Borretsch-Öle und Omega-3-Fettsäuren unterstützen die natürliche Hautbarriere und ausgewählte Nahrungsfasern helfen der Bildung von Haarballen vorzubeugen. Weitere Informationen über die rassenspezifischen Katzennahrungen von Royal Canin gibt es Shop von zooplus unter www.zooplus.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.