Waschbären aus dem Müllcontainer: Das Tier Refugium Wegberg

Das Tier Refugium Wegberg, das Sie mit Ihren aktuellen Einkäufen der zooplus Eigenmarke „zoolove by zooplus“ unterstützen, setzt sich für Tiere in Not ein. Antonia Greco und ihr Team weisen kein Tier ab! Die Aufnahme beim Tier Refugium ist so ein echter Glücksfall für alle Tiere. Wie für zwei kleine Waschbärbabys, die in einem Müllcontainer gefunden wurden…

11011726_10200292116742677_6549706131046018325_nDas Team von Tier Refugium Wegberg e.V. setzt sich vier Tiere in Not ein – und dabei handelt es sich nicht immer „nur“ um Hunde und Katzen. Zu den Bewohnern des Tier Refugiums gehören nun auch zwei Waschbären. „Die Kleinen wurden von herzlosen Menschen in einem Container „entsorgt““, erinnert sich Antonia Greco. Die drei Findelkinder wurden mit der Flasche großgezogen – sie leben nun bei einer ehrenamtlichen Helferin des Hofes und wachsen und gedeihen fröhlich. Wie gut es den beiden mit der außergewöhnlichen Hilfe geht, ist unschwer zu erkennen… Mittlerweile haben die heranwachsenden Waschbären auch Namen: Keks, Krümel und Muffin – und sie stellen ihre Pflegestelle gehörig auf den Kopf!

11238216_10200383744313309_4310456505119806290_nUnterstützen Sie das Tier Refugium Wegberg mit Ihre Käufen der zooplus-Eigenmarke „zoolove by zooplus„! 10 Prozent von jedem verkauften Produkt kommen dem Verein und seinem Engagement für Vierbeiner zugute. Gemeinsam mit unseren Kunden konnten wir so über 20.000 Euro für das Omihunde-Netzwerk aus Schleswig Holstein erreichen. Weitere Infos zu „zoolove by zooplus“ erhalten Sie direkt in unserem Marken-Shop sowie auf unserer Facebook-Fanpage.

Weitere Infos zum Tier Refugium, der Arbeit des Vereines und eventuellen Vermittlungstieren erhalten Sie auch auf der Facebook-Seitesowie auf der Homepage des Vereins. Lesen Sie auch unseren ausführlichen Blogartikel!

Übrigens: Sie entscheiden, welcher Tierschutzverein sich über die zoolove-Spenden der Monate August und September 2015 freuen darf! Am 1. Juli startet die Abstimmung. Wem geben Sie Ihre Stimme – dem Katzenhaus Halle e.V., der Katzenbabyrettung Mittelhessen e.V. oder dem Katzennetzwerk e.V.?
Stimmen Sie gleich ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*