zoolove unterstützt das Omihunde-Netzwerk

Sie haben entschieden: Mit über 57 Prozent der Stimmen wurde das Omihunde-Netzwerk aus Schleswig-Holstein als Empfänger der zoolove-Spenden von Januar bis März 2015 gewählt. Mit Ihrer Hilfe wird das Netzwerk so auch im nächsten Jahr weiterbestehen und ihren Seniorenhunden die nötige tierärztliche Versorgung bieten können. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch“ und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Foto: Omihunde Netzwerk
Foto: Omihunde Netzwerk
Ältere Hunde haben so viel zu geben, sie sind aus dem Flegelalter heraus, abgeklärt und gelassen, haben ihr Leben schon gelebt und es verdient, in Ruhe alt zu werden. Im Tierschutz gestaltet sich die Vermittlung von Seniorenhunden aber sehr schwierig und auch ältere Tierhalter werden oft stiefmütterlich behandelt. Unser Empfänger der zoolove-Spenden von Januar bis März 2015, das Omihunde-Netzwerk, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ältere Hunde und Tierhalter zu unterstützen.

Ältere Hunde verständnisvoll und kompetent in ein neues Zuhause zu begleiten, ist das Ziel des 2010 gegründeten Vereines. Dabei nimmt das Omihunde-Netzwerk nicht nur Seniorenhunde in private Pflegestellen auf, um sie in ein gutes Zuhause zu vermitteln, sondern gibt ihnen je nach Erfordernissen auch ein Zuhause auf Lebenszeit. Eine lohnende, aber auch emotional und finanziell aufwendige Tätigkeit! Insbesondere Tierarztkosten erschüttern die finanziellen Möglichkeiten des Vereines: „Die meisten unserer Schützlinge benötigen dringend Versorgung in Form von Zahnsanierungen, Spezialfutter, Herzmedikamenten, Schilddrüsenunterstützung, Kastration wegen Hodenproblemen und und und. unserer Hunde sind Dauerpatienten beim Tierarzt“, erklärt Heike Thiel vom Omihunde-Netzwerk. „Insofern kann man unsere Arbeit wirklich nicht vergleichen mit anderen Tierschutzvereinen, die Tiere aufnehmen, versorgen und weitervermitteln. Wir sorgen dauerhaft für unsere Schützlinge.“

zoolove by zooplus“ freut sich sehr, das Omihunde-Netzwerk und ihre Arbeit für ältere Hunde und Tierhalter zu unterstützen! Helfen auch Sie: 10 Prozent des Verkaufspreises jedes zoolove-Produktes kommen dem Omihunde-Netzwerk zugute.

Lesen Sie hier unser Interview mit dem Omihunde-Netzwerk

2 Replies to “zoolove unterstützt das Omihunde-Netzwerk”

  1. Pingback: Das Omihunde-Netzwerk: Von der Vermittlung zur Dauerpflege | zooplus blog DE

  2. Pingback: zoolove hilft: Vorstellung des Leygrafenhofes | zooplus blog DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*