„zoolove by zooplus“ unterstützt die Tiertafel

Die Tiertafel München engagiert sich für bedürftige Tierfreunde und ihre Vierbeiner. Quelle: Tiertafel München e.V.
Die Tiertafel München engagiert sich für bedürftige Tierfreunde und ihre Vierbeiner. Quelle: Tiertafel München e.V.

Wird das Geld zu knapp, um das geliebte Haustier angemessen zu versorgen, stehen Tierfreunde vor einer schweren Entscheidung. Muss ich mein tierisches Familienmitglied abgeben? Gerade in schwierigen Zeiten ist der Vierbeiner aber ein treuer Vertrauter und oft die einzige Konstante in harten Situationen.

Darum engagiert sich das Team der Tiertafel München ehrenamtlich für Menschen, die finanziell oder körperlich nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund und artgerecht zu versorgen. Wer seine Bedürftigkeit nachweisen kann, wird bei der Versorgung seines Vierbeiners unterstützt. Die Tiertafel München e. V. hilft, die angespannte finanzielle Situation der Halter zu erleichtern – dazu gehört auch der Kontakt zu Fachleuten wie Hundetrainern und Tierärzten sowie, bei Bedarf, der Kontakt zu anderen Tierschutzorganisationen. Unterstützt werden selbstverständlich nur Tiere, die bereits vor der finanziellen Notlage in der Familie gelebt haben. Die Neuanschaffung weiterer Vierbeiner möchte die Tiertafel nicht fördern. So unterstützt die Münchner Tiertafel e.V. pro Monat über 400 bedürftige Münchnerinnen und Münchner mit rund 1.000 Kilogramm Futter – als ausschließlich ehrenamtlich arbeitender Verein ist die Tafel so auf jede einzelne Spende angewiesen.

Mit der neuen Charity-Marke zoolove bietet zooplus nicht nur den Kunden das Beste, sondern unterstützt auch Tiere in Not. Durch den Kauf eines Produktes aus der zoolove-Kollektion tragen Sie aktiv zum Tierschutz bei, denn zooplus spendet zehn Prozent des Brutto-Verkaufspreises von jedem verkauften zoolove-Produkt an deutsche Tierschutzorganisationen.
Als Münchner Unternehmen freuen wir uns sehr, mit den Spenden der ersten drei Monate die Münchner Tiertafel unterstützen zu dürfen – die Weihnachtsüberraschung wird in einem persönlichen Termin übergeben. Hier kommt Ihre Hilfe genau da an, wo sie benötigt wird! Danach wird die nächste gemeinnützige Organisation unterstützt. Sie entscheiden mit: Auf der zoolove-Facebookseite, bei Twitter sowie im zooplus-Blog können Sie Tierschutzvereine vorschlagen und für ihre favorisierte Organisation abstimmen. Welcher Verein verdient es, von zooplus gesponsert zu werden? Wo kommt Ihre Hilfe an, wo sie benötigt wird? Natürlich können sich Tierschutzorganisationen auch direkt um eine Förderung bewerben!

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.