„zoolove by zooplus“ sucht den nächsten Spendenempfänger

2014_09_zoolove_157x240_DEMit dem nahenden Jahresende häufen sich Anfragen wohltätiger Organisationen nach Geldspenden. Doch welche Organisation soll man als Tierfreund unterstützten? Wie kommt die Spende wirklich an, wo sie benötigt wird? Und sollte man nur zur Weihnachtszeit Gutes tun – oder das ganze Jahr über? Und welche Organisation setzt Spenden auf die richtige Art und Weise ein? Stimmen Sie für den nächsten Empfänger der zoolove-Spenden ab!

zooplus hat den Welttierschutztag 2014 zum Anlass genommen, um die Charity-Marke „zoolove bei zooplus“ ins Leben zu rufen. Das Konzept hinter zoolove ist denkbar unkompliziert. Mit jedem gekauften Produkt aus der zoolove-Kollektion tragen die Kunden aktiv zum Tierschutz bei, denn zooplus spendet zehn Prozent des Brutto-Verkaufspreises von jedem verkauften zoolove-Produkt an deutsche Tierschutzorganisationen.

Mit den Spenden der ersten drei Monate wird zooplus die Münchner Tiertafel unterstützen. Danach ist eine andere, von Ihnen gewählte Tierschutzorganisation Empfänger der zoolove-Spende sein. Doch welcher Verein verdient es, von zooplus gesponsert zu werden? Wo kommt Ihre Hilfe an, wo sie benötigt wird? Helfen Sie uns bei der Auswahl der richtigen Organisation! Auf unserer Facebook-Seite, bei Twitter (@zoolove_zooplus) und hier im Blog können Sie Tierschutzvereine vorschlagen, die die zoolove-Spende zum Wohl der Tiere einsetzen würden. Natürlich können sich Tierschutzorganisationen auch direkt um eine Förderung bewerben! Ab November können unsere Kunden dann direkt abstimmen, welcher Verein Empfänger der zoolove-Spende sein wird.

Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag!

19 Replies to “„zoolove by zooplus“ sucht den nächsten Spendenempfänger”

  1. Hallo zusammen
    ich bin Kassenwart in einem kleinen Tierschutzverein, der sich hauptsächlich um Kastrations- und Futterprogramme für rumänische und griechische Strassenhunde kümmert.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns unterstützen könntet.

    Der Verein heisst: Five4Strays
    Ihr findest uns auch in Facebook

    Liebe Grüsse
    Momo

  2. Hallo zusammen,

    zunächst einmal ein Dankeschön für diese tolle Aktion. Die Teilnahme an solchen Aktionen hat schon vielen kleinen und auch größeren Vereinen einen gefühlten „Sechser im Lotto“ verschafft, wenn die Botschaft kam: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft!

    Ich möchte ganz gerne meinen Herzensverein „Never Walk Alone e.V.“ vorschlagen.
    Es handelt sich hier um einen noch recht jungen Verein, der mit Hilfe vieler lieber Menschen unzähligen Tieren das Leben retten konnte. Der Verein steht Monat für Monat vor der Mammutaufgabe für über 1000 Hunde und Katzen Futter zu beschaffen. Bisher hat das dank der enormen Unterstützung der Vereinsmitglieder und facebook-Fans immer – wenn auch manchmal sehr, sehr knapp – funktioniert. Auch für medizinische Behandlungen konnte NWA auf hilfsbereite Menschen zählen.

    Wer mehr Informationen möchte, kann sich gerne einmal auf der Homepage umschauen:
    http://www.neverwalkalone-tierschutzverein.de/

    Es wäre toll, wenn dieser Verein diesmal die tolle Nachricht: Herzlichen Glückwunsch….!…. bekommen würden.

    Herzliche Grüße
    Melanie

  3. Hundepaten e.V. ist ein ganz toller Verein. Die übernehmen Kosten für Medizin, Operationen und Kastrationen. Außerdem bieten sie Futterpatenschaften in der Türkei. Insgesamt sind sie in Rumänien, Griechenland und der Türkei tätig. Was ich besonders gut finde ist, dass die in ihren Gruppen jede Spende bestätigen. Dadurch ist alles transparent. https://www.facebook.com/hundepateneV Hier einmal die Facebook-Seite

  4. Ich habe wundetbare Hunde! SENIOREN, AUS Rumänien die Betreuung bis die Fellnasen bei mir angekommen sind, war ist einfach fantastisch. Bei spendenaktionen, die immer 1 zu 1 an die bedürftige Fellnase geht ist auf FB zu verfolgen, Beläge, Tierärztrechnungen und und sind einzusehen.
    Dieser Verein und seine zweibeiner sind fantastisch!
    Hundepaten e. V.

    BITTE

  5. Guten Morgen zusammen,
    für mich gibt es zur Zeit 2 Vereine, die nachweislich sehr, sehr gute Arbeit leisten.
    Zum einen natürlich Five4Strays, welcher gleich zu Anfang von Momo genannt wurde und natürlich der Verein, für den ich tätig bin: Tierschutz am Punkt.
    Unser Kastrationsprogramm, bei dem wir uns sowohl um Straßenhunde als auch um Tiere aus privater Haltung kümmern, erfährt in Timisoara, Rumänien, große Resonanz und auch großen Erfolg.
    Wir arbeiten vor Ort mit Tierschützern zusammen und wollen demnächst unsere Auffangstation soweit ausbauen, dass auch Privatpersonen ihre Tiere abgeben können und somit das Aussetzen ein Ende hat.
    Mehr erfahrt ihr unter http://www.tierschutzampunkt.de und natürlich auch bei Facebook

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Manuela

  6. Ich möchte die Pfotenfreunde Varna vorschlagen. Hier kommt die Spende wirklich an und hilft Straßenhunden und -Katzen. Diese werden sobald Sie aufgepäppelt und gesund sind weitervermittelt in Ihr neues Zuhause ☺️

  7. Wir sind ein junger Verein, der den Hunden in Rumänien hilft. Ca. 650 ehemalige Streuner werden von uns versorgt und bis zu ihrer Adoption sind sie bei uns in Sicherheit. Wir retten regelmäßig Hunde aus der Tötung, und schenken ihnen so ein zweites Leben. Auch Welpen werden sehr oft hilflos und alleine im Straßengraben gefunden. Es gibt eine mittlerweile sehr große Welpenstube auf unserem Grundstück.
    Alle Kosten werden von uns Mitgliedern getragen: Kastration, Medizin, OP’s, Futtergeld…..
    Unsere Mitglieder geben oftmals ihr letztes Hemd, wenn wieder ein schlimmer Notfall eintrifft.
    Deswegen würde es mich freuen, wenn der Verein Tierheim Hoffnung & Liebe unterstützt wird.
    https://www.facebook.com/groups/723567120994953/
    https://www.facebook.com/pages/Homecoming-dogs/1453867774833592?fref=ts

    Danke im Namen der Hunde.

  8. Hallo, ich schlage den
    Aktiver Tierschutz e.V. Recklinghausen vor.
    Der Verein kümmert sich um die Kastration von wild lebenden Katzen. Die eventuell vorhandenen Kitten werden in Pflegestellen sozialisiert und vermittelt.
    Auch werden an einigen Futterstellen die Streuner vom Verein versorgt. Der Verein finanziert sich hauptsächlich aus Spenden.
    Im Web könnt ihr ihn unter:
    http://www.aktiver-tierschutz-recklinghausen.net
    erreichen, oder bei Facebook:
    https://www.facebook.com/pages/Aktiver-Tierschutz-e-V-Recklinghausen/1374656222797019
    Es wäre riesig wenn der Verein mal eine große Spende bekommen würde.

    Danke im Namen aller Streunermiezen

  9. Jedes Tierheim hat eine Spende verdient. Ich schlage den Tierschutz Bad Oldesloe vor, weil sie leider schon sehr viel schlechtes erleben mussten. Im März 2014 kam es zu einem Wasserschaden durch austretenden Wasserdampf aus einem defekten Rohr. Das ganze Tierheim musste evakuiert werden.
    http://www.shz.de/lokales/stormarner-tageblatt/wasserschaden-tierheim-sucht-neues-zuhause-id6044601.html
    Die Räumlichkeiten können erst seit einigen Tagen durch viel Arbeit und viel Geld wieder von den Tieren bewohnt werden. Durch dieses Ereignis musste leider das Sommerfest zum 60sten Jubiläum abgesagt werden.
    Auch im August hatten die Helfer des Tierschutzes viel zu tun, da sie wieder alle Tiere, des Außenbereichs, evakuieren mussten, aufgrund einer Bombenentschärfung.
    Auf der Facebook Seite kann man sich in den Alben die ganzen Fotos anschauen.
    Die Helfer des Tierschutzes Bad Oldesloe leisten eine tolle Arbeit und machen es mit viel Liebe. Sie nehmen sich viel Zeit für die Tiere und die Menschen, die ein Tier adoptieren möchten. Die Helfer und Tiere haben einfach ein wenig Glück verdient 🙂

  10. Mir liegt die Tiertafel Herten sehr am Herzen.
    Es gibt Situationen, in denen man plötzlich nicht mehr weiß, wie man sein Haustier ausreichend versorgen soll und dann ist das Team von der Tafel mit viel persönlichen Einsatz da.
    Schaut hier :https://hertenertiertafel.wordpress.com/
    Danke Euch im voraus im Namen der vielen bedürftigen Haustiere in und um Herten /NRW

  11. Hallo ihr Lieben, ich schlage den Aktiven Tierschutz e.V. in Recklinghausen vor. Ich komme zwar aus Berlin, finde es aber sehr wichtig, dass die kleinen Vereine nicht untergehen. Und Recklinghausen hatte dieses Jahr wirklich alle Pfoten voll zu tun.
    Danke für Eure tolle Arbeit. LG aus Berlin Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*