Sonnenschutz für Tiere

SommerhitzeSonnenmilch, Sonnenlotion, Sonnenbrille und Sonnenschirm gehören für uns Menschen zur Grundausstattung des Sommers. Doch auch Tiere müssen vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne geschützt werden! Besonders helle Tiere sowie Vierbeiner mit dünnem Deckhaar reagieren empfindlich, doch auch dunkle Tiere sind besonders an Nase und Ohren empfindlich. Ein Sonnenbrand kann die Folge sein und mit ihm ein erhöhtes Krebsrisiko… Doch wie sieht der perfekte Sonnenschutz für Tiere wie Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere aus?

Das Tier während der Mittagsstunden im Schatten zu behalten, ist die einfachste Lösung. Doch nicht immer lässt sich dieses realisieren… Einen Kleintierkäfig im Schatten aufzustellen ist noch die einfachste Lösung, doch was tun bei Offenstallpferden oder lauffreudigen Hunden? Wer die Blesse seines Pferdes, die Ohren seines Hundes und die helle Freigangkatze vor aggressiven Sonnenstrahlen schützen will, kann auf spezielle Sonnenmilch für Tiere sowie hochwertige Sonnenprodukte für den Menschen mit einem Lichtschutzfaktor ab 20 zurückgreifen. Letztere sollten keinerlei Farb- und Konservierungsstoffe sowie Parfum enthalten, um das Allergierisiko gering zu halten.

Wir wünschen Ihrem Tier und Ihnen einen schönen Sommer ohne Sonnenbrand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*