Den Balkon katzensicher gestalten

mai_mix_69_9Die ersten Sonnenstrahlen locken auch Wohnungskatzen an die frische Luft!

Für Wohnungskatzen ist die Nutzung eines Balkons eine aufregende Beschäftigung. Dort können Sie Vögel und Schmetterlinge beobachten, interessante Gerüche erschnuppern und sich genüsslich in der Sonne wälzen.

Aber es lauern auch Gefahren: ist der Balkon nicht katzensicher gestaltet, so kann es bei waghalsigen Kletterpartien oder spontanen Balance-Einlagen leicht zu Unfällen kommen. Denn der Jagdinstinkt kommt selbst bei Wohnungskatzen zum Vorschein, wenn sich ein Vogel oder ein anderes Beutetier auf dem Balkongeländer niederlässt. Sorgen Sie deshalb für absoluten Schutz für Ihre Samtpfote! Das Anbringen eines Katzennetzes ist unkompliziert und dank der dezenten Verarbeitung behindert das Netz nicht die Aussicht ins Freie.

Übrigens: Der gelegentliche Aufenthalt auf dem Balkon ist auch bei schlechtem Wetter oder im Winter sinnvoll – das härtet die Samtpfote ab und sorgt für ein dichtes Fell!

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, Ihren Balkon schön und gleichzeitig katzensicher zu gestalten:

  • Katzen lieben Sträucher, in denen sie sich verstecken und lauern können. Achten Sie beim Kauf von Balkonpflanzen darauf, dass diese für Katzen ungiftig sind!
  • Bieten Sie Ihrer Katze zu jeder Zeit ausreichend frisches Wasser an. Für den Balkon eignen sich Katzentränken und Trinkbrunnen. Tipp: Durch das leise Plätschen eines Trinkbrunnens fühlen Sie sich auf Ihrem Balkon wie in einer kleinen Wohlfühl-Oase!
  • Wie wäre es mit einem Outdoor-Liegeplatz für Ihre Katze? Ob aufregende Hängematte oder Camping Zelt zum Schutz vor UV-Strahlen – Ihre Katze wird es lieben.
  • Ein Kratzbaum sollte in keinem Katzenhaushalt fehlen! Gerade auf dem Balkon freut sich jede Samtpfote über eine Möglichkeit, ihre Krallen abzuwetzen und ihren Spieltrieb auszuleben. Achten Sie beim Kauf eines Kratzbaumes für den Balkon auf das verarbeitete Material. Es sollte wasserfest und möglichst teflonbeschichtet sein, damit Sie und Ihre Samtpfote lange Spaß damit haben.
  • Für eine kleine Erfrischung können Sie mit dem Kitty Lake sorgen. Auf dem kleinen See können Sie Spielzeuge schwimmen lassen – ein interessanter Zeitvertreib für jede Katze!
  • Katzengras auf Ihrem Balkon sieht nicht nur nett aus, es fördert auch noch die Verdauung Ihrer Samtpfote.

Weitere katzensichere Dekorationsideen finden Sie in unserem zooplus Katzen Shop. Viel Spaß beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*