Zwerghamster: ein ideales Heimtier für Berufstätige

Viele Berufstätige kommen oft erst in den Abendstunden nach Hause. Insbesondere in den Wintermonaten ist es dann schon dunkel und die Zeit reicht nicht aus, um mit einem Hund spazieren zu gehen oder ausgiebig mit einer Katze zu spielen und zu schmusen. Trotzdem müssen Vielbeschäftigte nicht auf ein Haustier verzichten: Der Zwerghamster ist ein idealer vierbeiniger Freund, der seinen Halter in den Abendstunden erfreut – denn erst dann wird er aktiv.

Hamsterexpertin Sandra Honigs erklärt: „Der Halter sollte die natürlichen Aktivitätsphasen seines Pfleglings beachten und respektieren. Das Tier aus seinem natürlichen Rhythmus zu reißen und tagsüber zu wecken, bedeutet Stress.“ Daher empfiehlt Honigs, die Reinigung des Geheges und die Versorgung des kleinen Hausgenossen in die Abendstunden zu legen. Das kommt besonders Personen mit langen Arbeitszeiten gelegen.

Ideal für berufstätige Menschen ist auch, dass Zwerghamster – von denen die meisten übrigens gern auch allein leben – im Vergleich zu anderen Heimtieren nur wenig Zeit für die Pflege beanspruchen. Dafür bleibt dem Zwerghamsterhalter mehr Zeit, um seinen kleinen Nagerfreund dabei zu beobachten, wie er sich pflegt, nach Futter sucht, seine Umgebung und den Bau erkundet. Viel Spaß macht es auch, dem munteren Tierchen beim Klettern, Buddeln und Laufen zuzusehen. So können Mensch und Tier gemeinsam entspannt und mit viel Freude den (Feier-)Abend beginnen.

„Von den mehr als 16 Zwerghamsterarten sind grundsätzlich alle dämmerungs- und nachtaktiv“, weiß Honigs. Einige Arten, wie Dsungarische Zwerghamster, Campbell Zwerghamster und Roborowski Zwerghamster, ließen sich aber durchaus schon in der Dämmerung sehen und auch dann, wenn sie merken, dass in ihrer Umgebung Trubel herrscht. „Ist der kleine Kerl besonders neugierig oder fühlt er sich durch Aktivitäten in seiner Umgebung im Schlaf gestört, kommt ein Zwerghamster auch schon mal am Tag aus seinem Bau“, so Honigs. Der Versuch, das Tier an den Tagesrhythmus seines tagaktiven Halters anzupassen, ist jedoch nicht ratsam. IVH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*