CD: Der Garten erwacht

Es gibt doch nichts schöneres, als morgens aufzuwachen und den Vöglein beim Singen zu zuhören. Etwa 80 Minuten vor Sonnenaufgang beginnen die ersten Vögel ihr Morgenkonzert. Nach und nach findet sich die bunte Vogelschar ein. Zuerst trällern Garten- und Hausrotschwanz ihre Solos, wenig später stimmt das Rotkehlchen mit ein. Als Langschläfer und einer der letzten singt schließlich der Star. Kurz nach Sonnenaufgang bis in den späten Morgen verschmelzen die Gesänge zu einem vielstimmigen Vogelkonzert.

Aber welcher Vogel singt da nun eigentlich? Wer trillert da so euphorisch und welcher Vogel singt in so unglaublich hohen Tonlagen?

Der Musikverlag Edition AMPLE hat jetzt eine Audio-CD herausgebracht, auf der 42 Gartenvögel in der Reihenfolge ihres ersten morgendlichen Gesangsbeginns zu hören sind, wie sie im Durchschnitt über viele Monate und Jahre hinweg ermittelt wurde. Die CD „Der Garten erwacht“ ist ein besonderes Hörerlebnis für alle Vogelfreunde, Gartenliebhaber und naturverbundene Menschen. Endlich können Sie die Netrebkos und Pavarottis Ihres Gartens einzeln hören und die Vogelstimmen erkennen. Entdecken und vergleichen Sie selbst die Reihenfolge des Gesangsbeginns Ihrer Gartenvögel. Wenn Sie also das nächste Mal im Bett liegen und Ihrem persönlichen Morgenkonzert lauschen, wissen Sie: „Aha, der Zaunkönig ist schon auf!“

Mehr Informationen über den Musikverlag Edition AMPLE finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*