Kaninchen Agility

Beim Kaninchen Agility geht es in erster Linie um das Vertrauen zwischen Mensch und Tier. Jede Kaninchenrasse kann sich sportlich betätigen und braucht dafür weder schnelle Pfoten, noch ein außerordentliches Sprungtalent.

Kaninchen Agility ist nichts anderes als Hunde Agility. Die Sportart findet manchmal mit oder auch ohne Geschirr oder Leine statt, dadurch ist es besonders wichtig, dass Mensch und Kaninchen ein eingespieltes Team sind. Als Hilfsmittel können ein Target Stick und Leckerlis, als Belohnung für richtig ausgeführte Bewegungen, dienen.

Diese sportliche Herausforderung für Kaninchen ist perfekt um für Abwechslung zu sorgen. Das Springen über Hindernisse entspricht der natürlichen, angeborenen Bewegung von Kaninchen, fördert die Sportlichkeit und Ausdauer und macht Tier und Besitzer gleichermaßen Spaß.

Das Bunny Sports Hopp 3 Holzhindernis (siehe Bild rechts) ist ideal für alle Kaninchen, da die Plastikstangen lose in der Halterung liegen, so dass die Kaninchen beim Darüberspringen nicht hängenbleiben und sich verletzen können. Die Höhe der Hürde kann auf fünf verschiedenen Stufen variiert werden, wodurch sie den individuellen Bedürfnissen Ihres Kaninchens gerecht wird.

Bei zooplus finden Sie noch mehr Zubehör für Kaninchen Agility und können für die perfekte Abwechslung sorgen. Sie können Ihren eigenen Agility Parcours ganz einfach selbst erstellen – neben dem Holzhindernis noch einen Spieltunnel und eine Wippe aufstellen und schon können Sie und Ihr Kaninchen loslegen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kaninchen dabei viel Vergnügen!

Ihr zooplus Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*