Kratzbaum für Katzen: Spielen, Klettern, Krallen wetzen

In der freien Natur bewältigen Katzen tagtäglich viele Aufgaben und stellen sich neuen Herausforderungen – sie klettern auf Bäume, bewältigen waghalsige Sprünge und können so ihren Trieben freien Lauf lassen. Gerade Wohnungskatzen sollte man daher Möglichkeiten schaffen, ihren natürlichen Spieldrang auszuleben. Und damit darunter nicht die komplette Wohnungseinrichtung leidet, empfehlen Tierexperten und Tierärzte die Anschaffung eines Kratzbaumes.

Kratzbaum für Katzen: die Vorteile

–  Ein Katzenbaum ist der optimale Ort für die tägliche Schönheitspflege Ihrer Samtpfote –

ob Krallen wetzen oder Fell putzen!

–  Ihr Liebling kann ihren Spieltrieb voll ausleben und sich selbst beschäftigen

–  Ein Kratzbaum stellt für Katzen eine ideale Rückzugsmöglichkeit dar

–  Einrichtungsgegenstände werden verschont, wenn ein Katzenbaum bereit gestellt wird

Was sollte ich beim Kauf eines Kratzbaums für Katzen beachten?

Kratzbäume für Katzen gibt es in alle Formen, Größen und Farben. Angefangen von kleinen Produkten, die lediglich zur Abnutzung der Krallen geeignet sind, bis hin zu mehrstöckigen „Luxus“-Exemplaren mit Tunneln, Höhlen, Hängematten und Aussichts-Plattformen.

Achten Sie darauf, dass der Katzenbaum aus strapazierfähigem Material gefertigt ist, wie beispielsweise Teppich. Plüsch nutzt sich teilweise etwas schneller ab und lässt sich weniger gut reinigen. Der Kratzbaum für Ihre Katze sollte darüber hinaus stabil und robust sein.

Im zooplus-Shop finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Kratzbäumen für Katzen. Der amerikanische Hersteller „Molly and Friends“ bietet besonders strapazierfähige Kratzbäume aus Vollholz und mit bester Verarbeitung an, die dem Katzenbesitzer darüber hinaus das mühsame Zusammenbauen ersparen. Sie werden in einem Stück geliefert und können sofort aufgestellt werden. Die Kratzbäume von “Molly and Friends” eignen sich sehr gut für große Rassen wie Main Coon oder Norwegische Waldkatzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*