Weltkatzentag 2010: zooplus beschenkt alle Katzen!

Alle Stubentiger haben heute was zu Feiern! Bereits zum 9. Mal findet dieses Jahr am 8. August der Internationale Katzentag statt.

Eigentlich sollte dieser Tag auf die schlechten Lebensbedingungen unzähliger heimatloser Vierbeiner sowie völlig verwahrloster Hauskatzen aufmerksam machen, und dazu beitragen, dass diese anmutigen Tiere mit dem nötigen Respekt behandelt werden. Was bei uns in Deutschland auch sehr gut geklappt hat.

Egal ob eigenwilliger Streuner oder verschmuster Stubentiger: die Katze ist mit Abstand Deutschlands beliebtestes Haustier. Schätzungen zu Folge schnurren und miauen mehr als acht Millionen Katzen in deutschen Haushalten und lassen die rund fünf Millionen Hundebesitzer weit hinter sich.

Schon vor über 9000 Jahren wurden die ersten Katzen als Haustiere gehalten, die richtige Domestizierung aber begann erst mit der Sesshaftigkeit der Menschen im Alten Ägypten vor über 6000 Jahren. Damals halfen die Katzen den Menschen dabei ihre Getreidevorräte vor Ratten und Mäusen zu schützen. Die Nützlichkeit der Katzen verbunden mit Ihrem einzigartigen Wesen führten schon bald zu ihrer großen und weitverbreiteten Bewunderung. Im Alten Ägypten waren unsere Samtpfoten sogar heilig und wurden in der Katzengöttin Bastet verehrt, die als schönste und edelste Göttin galt und ein Symbol für Weiblichkeit und Fruchtbarkeit darstellte.

So verbreiteten sich unsere schmusigen Vierbeiner bald über die ganze Welt und erfreuten sich trotz ihrem manchmal eigensinnigen Charakter großer Beliebtheit. Im Gegensatz zu Hunden versuchen sie nicht, den Menschen zu gefallen. Sie sehen keinen Sinn darin, Kunststücke zu erlernen, obwohl sie darin der Intelligenz von Hunden gleichgestellt wären. Allerdings lernen Katzen sehr schnell, wenn ein unmittelbares Ergebnis zu ihrem Nutzen ist. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse haben sogar ergeben, dass die Katze nicht vom Menschen gezähmt wurde, sondern sich vielmehr aus freiem Willen dem Menschen anschloss. Mit anderen Worten: die Katze hat sich selbst domestiziert!

Dafür wollen wir von zooplus uns bei unseren Schmusetigern herzlich bedanken und sie und ihre stolzen Frauchen und Herrchen zum Weltkatzentag 2010 mit einem ganz besonderen Geschenk beglücken.

Cosma_Glory_WeltkatzentagNUR HEUTE UND AM MONTAG gibt es exklusiv für alle zooplus-Katzenbesitzer 6 × 85 g Cosma Glory in Jelly in der Sorte Hühnchen mit Wachtelei zu jeder Bestellung GRATIS!

Ihr Coupon-Kennwort lautet: CG-WKT-49
Geben Sie bei Ihrer Bestellung einfach den Gutschein-Code in das Aktionsfeld an der Kasse ein, der Gratisartikel wird Ihrem Warenkorb dann automatisch beigefügt. Dieses Angebot gilt nur bis zum 09.08.2010 bei einem Bestellwert von 49,- Euro und solange der Vorrat reicht! Greifen Sie zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.