BigBrother für die Katze: Eyenimal-Kamera zu gewinnen

Eyenimal
Eyenimal

Besitzer von Freigängerkatzen sind oft neugierig, wo sich ihrer Fellnasen den lieben Tag herumtreiben. Hat tatsächlich die nette Katze von Nebenan Schuld an der neusten Kerbe im Ohr? Wie viele Mäuse hat Minka heute schon wieder gefangen? Oft gibt es sogar medizinische Gründe, den Tagesablauf der Katze genau nachzuvollziehen – so zum Beispiel bei kranken Katzen, die Spezialnahrung benötigen, sich aber gerne beim Futternapf des Nachbarkaters bedienen…

Katzenfreunde, die gerne wissen möchten, was ihr Tiger den ganzen Tag treibt, können nun bei der französischen Firma eyenimal eine kleine Kamera bestellen, die mit nur 35 Gramm an das Halsband einer (fast) jeden Katze passen dürfte. Für nur 99 EUR gibt es eine etwa Radiergummigroße Kamera mit einem 8 GB-Flash-Speicher, einem eingebauten Microphon, einer USB-Schnittstelle und einer Videoaufzeichnung von 29 Bildern in der Sekunde in der Qualität von 680 mal 480 Pixeln. Die Batterie macht mit einer Laufzeit von über zwei Stunden auch längere Streifzüge mit.

Neugierig? Wir verlosen eine der neuen Kameras für Katzen und Hunde im Wert von fast 100 EUR!

Wie heißt diese Katze?
Wie heißt diese Katze?

Wie kann ich mitmachen?

Beantworten Sie einfach folgende Frage: „Was ist Ihrer Meinung nach der passende Name für die Eyenimal-Katze auf der Eyenimal-Homepage?“ Teilnahmen über die Kommentarfunktion können wir leider nicht zulassen. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge über das Kontaktformular!

Schreiben Sie uns bis zum 2. März 2010 über unser Kontaktformular unter der Rubrik “Gewinnspiel” mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Adresse. Mit etwas Glück gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern!

Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Sie gehören nicht zu den glücklichen Gewinnern? Kein Problem, Sie können die Digitalkamera für Ihr Tier auch direkt im Eyenimal-Shop bestellen: Eyenimal kaufen. Die Seite ist zur Zeit leider nur auf Französisch und Englisch zu lesen, dafür liegt der Kamera eine Bedienungsanleitung auf Deutsch bei.

7 Replies to “BigBrother für die Katze: Eyenimal-Kamera zu gewinnen”

  1. Pingback: Das Raten geht weiter

  2. Ich bin auch neugierig, finde aber ein Halsband für die Katze nicht ungefährlich. Ein spezielles Katzenhalsband mit Sollbruchstelle führt leicht zu Kameraverlust. Ach ich werde abwarten, bis die Teile billiger angeboten werden…

  3. Pingback: Eyenimal: Der Gewinner steht fest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.