Busfahrener Kater gestorben

Kennen Sie Caspar, den busfahrenden Kater? Der Kater aus Südengland wartete vier Jahre lang morgens an einer Bushaltestelle in Plymouth geduldig mit den Pendlern, trottete dann in das Fahrzeug und machte es sich auf einem Sitz bequem. Auf der Rückfahrt stieg er immer an der richtigen Haltestelle wieder aus.

Hier brachte nun Caspars Frauchen einen Aushang mit der traurigen Nachricht an: „Unglücklicherweise wurde Casper angefahren – und das Fahrzeug hielt nicht einmal an. Er starb später an seinen schweren Verletzungen. Wir werden ihn sehr vermissen. Er war ein ganz besonderes Haustier mit einem einmaligen Charakter.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*