Training fürs Vogelköpfchen: Intelligenzspielzeug für Papageien

Papageien sind intelligente Wesen, die beschäftigt werden wollen. Nur so bleiben sie geistig fit. Intelligenzspielzeuge fördern das logische Denken Ihres Piepmatzes und bieten ihm auch dann Beschäftigung, wenn Sie einmal nicht verfügbar sind.

Papageien lieben Herausforderungen, sie tüfteln gerne und freuen sich über Erfolg. Darum eignen sich Intelligenspielzeuge für Hunde oft auch für Papageien. Beispiel: Das Intelligenzspielzeug Doggy Brain Train Shell oder das DogSmart Intelligenzspielzeug. Ein kleines Leckerli gut im Spielzeug versteckt ist ein guter Anreiz – verstecken Sie dieses anfangs gut sichtbar vor den Augen Ihres Vogels und erhöhen Sie dann langsam den Schwierigkeitsgrad.

Achten Sie bei der Wahl des richtigen Spielzeuges aber auf ungiftige Materialien! Bewährt hat sich Holz.

Übrigens: Intelligenzspielzeuge eignen sich auch als Gemeinschaftsspiel für Tier und Mensch!

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Papagei ein paar schöne Spielstunden!

2 Replies to “Training fürs Vogelköpfchen: Intelligenzspielzeug für Papageien”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich finde Spielzeuge für den Papagei & Co zur Intelligenzbeschäftigung super, aber ist Doggy Brain Train Shell oder das DogSmart Intelligenzspielzeug auch etwas für Nymphensittiche und Wellensittiche? Was haben Sie für diese Art von Papageien bzw. Sittiche zum Langeweile vertreiben?
    Denn zweifellos sind auch diese Sittiche sehr, sehr intelligent und wollen beschäftigt werden, oder?
    Ich habe 6 Nymphensittiche und 4 Wellensittiche in der Voliere sitzen und natürlich haben diese auch jeden Tag
    Freiflug. Denn ich halte nichts von Einzelhaltung und auf
    den Menschen als einzigen Partner fixiertes Etwas. Natürlich ist es schön, wenn der gefiederte Papagei/Sittich zu einem kommt, schmust und bettelt nach Futter, aber keinesfalls natürlich für sein Ego. Wenn Sie nur mal 2 Tage alleine verreisen, schon ist und trinkt er nicht mehr und geht er vor Sehnsucht ein. Dies habe ich bei meiner Schwester erlebt, der Nymphensittich war so auf sie fixiert, daß er übers Wochenende starb als sie für 2 Tage verreist war. Der Vogel kannte uns jedoch auch und trotzdem
    war es Tierquälerei

  2. Pingback: • Beschäftigung für Nymphensittiche | Mister Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*