Neue Katzenstreusorten: Aroma für die Katzentoilette

Jede Hauskatze benötigt ein „stilles Örtchen“. Doch die kätzischen Hinterlassenschaften und ihr Geruch sind manchmal unangenehm für Katzen- und Menschennasen. Damit die Katzentoilette nicht zum Schandfleck in der Wohnung wird, gibt es nun zwei neue Katzenstreu-Sorten von Tigerino, exklusiv erhältlich bei zooplus.

Die neue Silikatstreu Tigerino Lavendel und die besonders feine Naturton-Klumpstreu Tigerino Canada ergänzen das bisherige Tigerino-Sortiment und gehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse, die Katze und Mensch an ihre Streu stellen, ein.

Tigerino Lavendel mit Lavendel-Duft schließt Urin und Keime im Inneren der umweltfreundlichen Silikat-Kristalle ein und lässt so keinerlei unangenehme Gerüche entstehen – ganz im Gegenteil: Die Streu verbreitet sogar einen angenehmen Lavendel-Duft und ist dabei besonders leicht und ergiebig. Entfernt der Katzenfreund die festen Hinterlassenschaften täglich, reichen fünf Kilogramm Tigerino Lavendel für etwa einen Monat.

Die Klumpstreu Tigerino Canada mit Babypuderduft ist die perfekte Lösung für alle, die es natürlich mögen, denn Tigerino Canada besteht aus hundert Prozent reinem, qualitativ hochwertigem und besonders feinem Naturton ohne chemische Zusätze, der durch seine natürlichen Eigenschaften über 350 Prozent des Eigengewichts bindet und sofort klumpt. Nach Entfernung der kompakten Klumpen kann die verbleibende Streu weiter genutzt werden und muss nur von Zeit zu Zeit mit frischer Streu aufgefüllt werden. Tigerino Canada ist so besonders hygienisch und viermal ergiebiger als herkömmliche Streu!

Tigerino Lavendel und Tigerino Canada sowie das gesamte Tigerino-Sortiment finden Katzenfreunde exklusiv bei zooplus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*