23 Fußballfelder mit Hundebetten und Kratzbäume bis ins Weltall

Am 28. Juni 1999 wurde zooplus als der „erste deutsche Internet-Bedarfshänder“ (Handelsblatt, 27.12.1999) gegründet. Genau zehn Jahre sind seitdem vergangen, aus dem jungen StartUp wurde ein renommierter Online-Shop für Tierbedarf und Tiernahrung, der auch in vielen Ländern des europäischen Auslandes vertreten ist.

„Zehn Jahre zooplus bedeuten zehn Jahre günstige Tiernahrung und innovativen Tierbedarf bequem im Internet bestellt und direkt bis vor die Haustür geliefert“, so Andrea Skersies, Vorstandsmitglied von zooplus. „In all den Jahren haben wir 23 Fußballfelder mit Hundebetten und Hundefutterdosen, mit denen man eine Strecke von Hamburg nach Berlin auslegen könnte, an Tierfreunde in ganz Deutschland geliefert. Dazu kommen gute 15.000 Kilotonnen an Hundetrockenfutter, was einer Herde von gut 4.000 Elefanten entspricht.“ Doch damit nicht genug: zooplus beglückte auch Katzen mit so vielen Kratzbäumen, dass diese aufeinandergestapelt bis zur Thermosphäre reichen würden – dem Teil der Erdatmosphäre, in dem Raumfähren fliegen.

Es gibt also einen guten Grund zu feiern! Darum hat sich zooplus viele tolle Attraktionen für den Geburtstagsmonat Juni ausgedacht, Tierfreunde können sich zum Beispiel über die „zehn besten Aktionen aller Zeiten“ und regelmäßige Gratisbeigaben zur Bestellung freuen. Ab dem 4. Juni liegt jeder Bestellung ein zooplus-Einkaufswagenchip mit Karabiner bei – weitere Aktionen für Tier und Mensch folgen. „Mit diesen Geschenken möchten wir uns bei unseren Kunden bedanken, dass sie uns über all die Jahre die Treue gehalten haben“, erklärt Andrea Skersies.

Tierhalter können also gespannt sein, was im Geburtstagsmonat noch alles auf sie zukommt. Regelmäßig im Shop unter www.zooplus.de reinzuschauen lohnt sich also auf jeden Fall!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*