Wetterchaos – wie reagieren Ihre Haustiere?

Erst wird es frühlingshaft warm, dann schneit es, schließlich scheint die Sonne bei eisigen Temperaturen – wer soll da denn noch mitkommen? Auch unseren Haustieren macht das aktuelle Wetter zu schaffen – von Vögeln, Igeln und sämtlichem Getier im Garten ganz zu schweigen.

Wie reagieren Ihre Tiere auf das Wetterchaos? Wir freuen uns über Ihre Erfahrungsberichte und Fotos! Schreiben Sie uns Ihren Bericht unten über die Kommentarfunktion oder über unser Kontaktformular unter der Rubrik „Redaktion“. Wir sind schon gespannt auf Ihre Antworten!

3 Replies to “Wetterchaos – wie reagieren Ihre Haustiere?”

  1. Meinen Katzen hat das Schneetreiben in den letzten Tagen gar nicht gefallen. Sie sind eigentlich Freiläufer, haben aber keine Pfote vor die Tür gesetzt! Heute scheint die Sonne – aber Frauchen ist in der Arbeit und hat die Katzenklappe vorsichtshalber fest verschlossen. Das gibt ein Gemecker heute Abend!

  2. Das interessiert meine Katzen nicht. Sie gehn trotzdem auf den Balkon wenn sie wollen. Ich hab die Tür immer auf, so kann jeder gehen wie er/sie mag.

  3. Unsere Kater finden nur Regen wirklich ecklig. Schnee war in Ordnung. Allerdings waren die eigenen Spaziergänge nicht so ausgiebig wie sonst. Mit uns sind freudig ihre Runden gelaufen und haben gespielt wie kleine Kinder 😉 (Schnee-)ballwerfen fanden sie auch toll. Nur fanden sie die „Beute“ dann leider nicht, deshalb waren es immer nur 2-3 Schneebällchen (nein, NICHT auf die Kater, sondern als „Spielzeug“ vor die Kater!!!). Aber Kaninchenjagen macht bei Schnee besonders viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.