Das richtige Futter für jedes Pferd: Happy Horse

Verantwortungsbewusste Pferdehalter möchten ihren Vierbeinern nicht nur irgendetwas füttern, sondern legen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ernährung. Aus diesem Grund werden wir Ihnen nun verschiedene Pferdefutterhersteller und ihre Philosophie vorstellen. Heute: Happy Horse.

Je nach Belastung und Arbeit hat jedes Pferd einen anderen Futterbedarf – während der Energiebedarf eines Pferdes unter Belastung enorm ansteigt, erhöht sich der Vitalstoffbedarf im Verhältnis dazu nur gering. Das ist kein Wunder, denn auch für Pferde in Ruhe oder mit geringer Arbeit ist eine Versorgung mit Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen wichtig. Aus diesem Grund unterscheidet der Futterhersteller Happy Horse zwischen der Vitalstoff- und Energieversorgung des Pferdes.

Das Pferd lebt aber nicht von dem, was es frisst, sondern von dem, was es verdaut. Damit sämtliche Futterbestandteile auch wirklich vom Pferdekörper aufgenommen werden können, werden die Rohstoffe von Happy Horse exklusiv mit KANNE Fermentgetreide flüssig besprüht. Zudem sorgt ein spezieller Malz-Hefe-Extrakt für die Optimierung und Aufrechterhaltung einer gesunden Verdauungsflora.

Mit den Produkten Sensitive Plus, Sensitive Kräuter und Sensitive Beauty ist es nun gelungen, dem Pferd alle nötigen Wirk- und Vitalstoffe zur Verfügung zu stellen und zudem noch die Darmflora zu optimieren – ganz ohne Ergänzungsfuttermittel! Aufgrund des hohen Anteils an organisch gebundenen Mineralien und Spurenelementen bekommt Ihr Pferd schon bei einer Fütterungsmenge von 100 Gramm pro 100 Kilogramm Lebendgewicht alles, was es braucht.

Dafür steht die Philosophie von Happy Horse: „Optimale Ernährung kann so einfach sein“!

Übrigens: Für die Belohnung zwischendurch eignen sich die Happy Horse Pferdeleckerlis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*