Sanftes Reiten mit gebissloser Zäumung

Als passionierte Reiterin schaue ich natürlich regelmäßig in den zooplus-Pferde-Shop rein. Lange Zeit gab es dort nur das Nötigste rund ums Pferd – mittlerweile gibt es aber auch Reitzubehör und Pferdezubehör, das man sonst nur in guten Reitsportfachgeschäften erhält. Neben Sätteln, Satteldecken, Trensen, Thermo-Reitstiefeln und Longierzubehör gibt es seit einigen Tagen auch Reithosen sowie eine Jeans-Jodhpur Reithose mit Vollbesatz.

Besonders gut gefällt mir aber die gebisslose ZäumungConnection„. Seit mein Pferd Probleme mit den Zähnen hat (kein Wunder, mit 18 Jahren… 😉 ) reite ich gebisslos und bin nun an der Bitless-Bridle hängengeblieben, die genau wie die gebisslose ZäumungConnection“ gleichmäßig auf Nase und Genick des Pferdes wirkt. Sie wirkt so besonders sanft, im Gegensatz zum Reiten mit Gebiss entsteht kein punktueller Druck im Pferdemaul.

Das wurde auch wissenschaftlich bewiesen: Bitless-Bridle-Erfinder und Tiermedizin-Professor Dr. Robert Cook untersuchte die Schädlichkeit von Metallgebissen im Pferdemaul und die negative Wirkung auf die Psyche des Reittieres. Auf der Suche nach einer sanften Alternative ließ er sich die Bitless-Bridle patentieren.

Genau wie diese eignet sich auch die gebisslose ZäumungConnection“ nicht nur für Ausritte am langen Zügel, sondern durch ihre Wirkung zum Western-, Dressur- und Springreiten sowie zum Fahren. Wie bei jeder anderen Zäumung ist eine gebisslose Trense natürlich kein Universalheilmittel – während einige Pferde die gebisslose Alternative gar nicht annehmen, reagieren andere sogar feiner und sensibler als auf das Gebiss. Meine persönlichen Erfahrungen waren sehr gut, mein Haflinger läuft nicht nur zufrieden und locker, er ist auch sehr viel sensibler geworden und reagiert mittlerweile nur auf Gewichts- und Schenkelhilfen sowie ein leichtes Anlegen der Zügel am Hals. Ein wunderbares Gefühl! Nur bei Ausritten ohne pferdische Begleitung greife ich manchmal auf das Hackamore, eine ebenfalls gebisslose, durch die Hebelwirkung aber schärfere Zäumung, zurück. Auf dem Heimweg kann mein faules Pferdchen dann plötzlich sehr schnell sehr flott werden…

Durch die scharfe Hebelwirkung eignet sich das Hackamore aber nur für erfahrene Reiter! Denn beim Hackamore, der Bitless Bridle und jeder anderen Zäumung mit oder ohne Gebiss gilt: Nicht zuletzt kommt es natürlich auf die Reiterhand und die Ausbildung des Pferdes an. Ein aggressiver Zug an den Zügeln wird dem Pferd auch mit einer grundsätzlich sanften Zäumung Schmerzen bereiten – und eine schlechte Ausbildung von Pferd und Reiter kann man nicht durch eine scharfe Zäumung kompensieren.

Die wichtigsten gebisslosen Zäumungen – ein kurzer Überblick:

Sidepull/Lindel: Vergleichbar mit einem engen Leder-Halfter, Zügelhilfen wirken nur auf das Nasenbein des Pferdes, seitliche Einwirkung möglich – durch die weiche Einwirkung auch für Reitanfänger geeignet.

Bosal/klassisches Hackamore: Starr geflochtener Ring aus Rohhaut, der um die Nase des Pferdes gelegt und unter dem Kinn mit dem „Mecate“, einem Seil aus geflochtenem Schweifhaar, verknüpft wird. Keine seitliche Einwirkung möglich, darum nur für sehr erfahrene (Western-)Reiter geeignet!

Mechanisches Hackamore: Gebisslose Zäumung mit Anzügen, durch die Hebelwirkung sehr scharf und nur für erfahrene Reiter mit weicher Hand geeignet.

Bitless Bridle: Wirkt auf Nasenbein und Genick des Pferdes, bei weicher Reiterhand sehr weich, bei einem starken Zug an den Zügeln durchaus hart.

Reithalfer: Wirkt ähnlich wie die Bitless Britle auf Nase und Genick des Pferdes

4 Replies to “Sanftes Reiten mit gebissloser Zäumung”

  1. Hi! Ich reite auch gebisslos und bin echt begeistert. Mein Pferd ist erst 4, ist dank gebissloser Zäumung aber sehr sensibel geworden und hat sich ohne Zwang einreiten lassen! 🙂

    VG,

    NW

  2. Reite mein Pferd mit Halfter möchte aber etwas anderes gebissloses ausprobieren… könnt ihr mir was empfehlen?
    Danke im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*