Warum hält Dosenfutter von Almo Nature so lange?

Viele unserer Kunden wundern sich, warum das Dosenfutter von Almo Nature so lange hält, obwohl bei der Produktion keine Konservierungsstoffe verwendet werden. Dies erklärt der Hersteller so:

„die Zutaten, die in Almo Nature Nassfutter enthalten sind, werden natürlich in der eigenen Kochbrühe konserviert, um den Verlust von Nährstoffen zu minimieren, der sich während der thermischen Behandlung ereignen kann. Solche thermische Behandlung hat eine sterilisierende Wirkung, die eine jahrelange Haltbarkeit des Produktes ermöglicht, ohne dass künstliche Konservierungsstoffe jeglicher Art hinzugefügt werden (genauso wie mit Omas Marmelade!).“

Dem können wir nur zustimmen und wünschen allen Hunden und Katzen guten Appetit! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*