Am 4. Oktober ist Welttiertag

Am 4. Oktober ist wieder Welttiertag. Seit 1931 wird dieser Tag – der Tag des Heiligen Franziskus von Assisi – international von Tierschützern als „Welttierschutztag“ für Informationsveranstaltungen genutzt, um auf die Situation von Tieren aufmerksam zu machen. Bundesweit finden zahlreiche Aktionen statt, die von Tierheimen, Tierschutzorganisationen und Tierfreunden veranstaltet werden.
Welttiertag
Wir möchten gerne von Euch wissen:

„Was wünscht Ihr Euch für die Tiere zum Welttiertag? „

Wir freuen uns über viele Kommentare und wünschen einen erfolgreichen Welttiertag!

5 Replies to “Am 4. Oktober ist Welttiertag”

  1. Ich wünsche mir, dass die Menschen ihre Haustiere besser verstehen lernen, damit es zu weniger Kommunikationsschwierigkeiten und Misshandlungen kommt.

    Ich wünsche mir außerdem, dass immer mehr Menschen Vegetarier werden, damit das Elend der Schlachttiere aufhört.

  2. Ich wünsche mir für alle Tiere, dass sie mit Respekt behandelt werden. Dazu müssten auch die Gesetze geändert und ein Tier nicht mehr als Sache angesehen werden. Ein Tier ist ein Lebewesen, kein Gegenstand, der weggeworfen werden kann, wenn er lästig geworden ist.

  3. Ich wünsche mir,dass jeder Hund oder Katze ein artgerechtes Zuhause findet,und gut behandelt wird.Hunde sind die besten freunde des Menschen sagt man.Er bleibt seinem besitzer ein lebenlang treu.Man sollte dieses treue verhalten respektieren und achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.