Unser tägliches Obst gib uns heute!

Auf vielfachen Wunsch will ich heute mal ein bisschen über das Arbeiten bei zooplus schreiben. Dazu ist es vielleicht interessant zu wissen, das wir in einer alten Scheune „wohnen“, die allerdings ganz schick umgebaut ist und höchstens äußerlich noch als solche zu erkennen ist. Das ist übrigens unsere Küche…

Küche zooplus

…und wenn Sie nicht komplett überfüllt ist (wie z.B. mittags, wenn wir unser Essen vom örtlichen Metzger, Dönermann (ja, er verdient noch ziemlich gut an uns!), Bäcker oder aus mitgebrachten Plastikdosen verzehren), ist sie ein schöner und gemütlicher Ort. Da möchte man manchmal kaum zurück an den Schreibtisch 😉

Weiterer Pluspunkt: es gibt immer häufig frischen Kaffee (wer den letzten nimmt, sollte…), Getränke und Obst, wovon sich jeder bedienen kann! Vielleicht gehe ich gleich nochmal hin…

9 Replies to “Unser tägliches Obst gib uns heute!”

  1. Hallo zooplus! Eine schöne und gemütliche Küche muss ich sagen. Haben Sie auch eine Putzfrau, die das immer sauber macht, oder machen Sie das alle selbst? In meiner Firma ist immer ein absolutes Chaos und wir könnten niemals so ein schönes Bild machen (außer wenn die Firma geschlossen wäre) 😉

  2. Coole Küche! Und das mit dem Kaffee kochen (oder besser gesagt: nicht Kaffee kochen ;-)) ist wohl in jeder Firma so. Ich kenne jedenfalls keine Firma, in der es besser läuft. Ich weiß schon, warum ich Teetrinker bin…

  3. Schigge Küche hat Euch Euer Chef da reingebaut. Wie wäre es mit einer http://www.saeco.de/ Kaffeemaschine, dann wäre auch das Thema Kaffeekochen vom (Küchen-)tisch. *g*
    Und was den Dönermann anbelangt – auch der will ja irgendwie leben.

    *wink* Suse

  4. Wow, das ist wirklich unsere Küche 🙂 ? Ich erkenne sie gar nicht wieder.
    Nein, unsere Küche ist meistens sehr ordentlich (unsere Assistentin der Geschäftsleitung erzieht uns sehr streng 🙂 Wir räumen auch selber die Spülmschine aus * Stolz* und räumen immer unsere Teller auf *Stolz* und wischen den Tisch nach dem Essen ab *Stolz* und machen die Mikowelle sauber *Stolz* und putzen uns nach dem Essen die Zähne *Stolz*…und morgen kommt der Weihnachtsmann 🙂

  5. Liebe Newsfee, in eurem Alter habt ihr noch Erziehung nötig?!? *unglaublich* Wenn das bisher anscheinend nicht geklappt hat, dann wird das wohl auch nix mehr werden! ;-P Anbei habe ich noch ein schönes Sprichwort für dich: Stolz ist die Maske der eigenen Fehler. (Talmud)

  6. Hach, ist das schoen… Unsere Kueche… Heimat *schwelg*

    Da fuehl ich mich fast, als ob ich Euch mal kurz drueben besuchen wuerde 🙂

    Fuer die, die es nicht wissen: Ich bin ehemalige zooplus-Mitarbeiterin und seit zwei Wochen in Kanada. Habe meinen Schreibtisch bei zoo+ gegen mein E-Piano in Kanada ausgetauscht 🙂 und studiere jetzt hier mit meinem Mann an der St Stephen University.

    I’m in a hurry and be back again!

    Love from Douggle and us

  7. Hey Lieblings-Kollegin! Wir vermissen Dich und stellvertretend für alle schicke ich ganz viele Grüße ins ferne Kanada! Dreh doch mal das E-Piano lauter, vielleicht hören wir was 😉 Ich würde mich freuen, wenn Du öfters hier im Blog schreibst, vielleicht so als eine Art „zooblog-Auslandskorrespondentin“?

  8. 😀 loool.. *bauchhalt* oar nee.. ich kann nich mehr.. hiilfe.. *kaputtlach* … das hat die newsfee aber ganz klasse geschrieben…

    ich hab grad bald mein honigschnittchen wieder aufgepustet… 😀

    da hat wohl jemand extra für das foto die küche geschrubbt was 😀 und sogar frisches obst hingestellt.. oder ist das etwa plastikobst ? 😀 😉 …

    also ich find auch das es in der küche sehr sehr gemütlich aussieht … da würd ich mich auch wohl fühlen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.