zoo b logwm = zooplus bald Logistik-Weltmeister

Im Schatten der Vorbereitungen zur Weltmeisterschaft erbringen bei zooplus derzeit zwei Abteilungen echte Höchstleistungen für unsere Kunden – Technik und Produktion verhandeln, planen, testen, schrauben, verwerfen, optimieren etc. unter Hochdruck seit fast 18 Monaten alles Erdenkliche, damit am

25.6.2006 unser neues Versandzentrum praktisch im fliegenden Start die Produktion der Pakete übernehmen kann …… !!!!!! Und so wie es aussieht, sind wir wirklich sehr gut im Plan (einen kleinen Applaus an alle tollen und lieben Kollegen sei mir hier erlaubt!).

Das Tolle daran ist ja nicht nur, dass wir mit diesem neuen Versandzentrum den einen oder anderen Engpass beheben werden können (14.000 qm, vollautomatisierte Fertigung, 10.000 Lagerplätze etc.). Nein, allem voran treten wir an, unseren Kunden ein ganz neues Liefererlebnis bieten zu wollen. Mehr wird noch nicht verraten .. 😉

Ich hänge mal ein Bild dran, damit ihr die neuen Möglichkeiten erahnen könnt, die sich da bieten….

Bis dahin müssen wir aber alle Kunden um etwas Geduld bitten; beim Umzug vom jetzigen ins neue Versandzentrum wird es unvermeidlicherweise etwas beim Versand holpern. Einige von unseren Kunden haben das womöglich schon bei den längeren Paketlaufzeiten gemerkt. Also, etwas Geduld, wir sind dran.

Während die deutsche Elf also vielleicht den Titel holt, sind wir dran, wieder Logistik – Weltmeister zu werden!

Saludos Suattir
Lager

4 Replies to “zoo b logwm = zooplus bald Logistik-Weltmeister”

  1. Hallo,
    wenn Sie schon ein neues Zentrum haben, könnten Sie das doch auch per Webcam auf Ihrer Homepage zeigen oder sO?

  2. Am 10.6. bestellt und bis heute (16.6.) warte ich auf die Lieferung
    🙁
    Ich hoffe, das liegt wirklich nur an dem Lagerumzug. Denn dies ist meine 1. Bestellung und ein Wechsel zu einem anderen Online-Versender wäre sehr leicht …

    CU

  3. @ Tosion1: Natürlich versuchen wir, die Bestellungen schnellstens zu versenden, aber durch den Feiertag und die Umstellung im Lager kommt es leider zu manchen Engpässen. Wir arbeiten dran – versprochen! 😉

  4. Pingback: Bauernblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.